Personalia

Barbara Hotwagner wird Executive Board Member bei Zühlke Österreich

Barbara Hotwagner nimmt ab sofort eine noch größere Rolle bei der strategischen Ausrichtung der internationalen Unternehmensgruppe ein. Die geborene Süd-Burgenländerin kam 2019 als Head of Competence Unit in das Innovations- und Entwicklungsunternehmen.

Zühlke Personalia Barbara Hotwagner

Vor ihrer Zeit bei Zühlke war Hotwagner lange Jahre bei Microsoft, Oracle und SAS tätig und verfügt über 20 Jahre fundiertes Wissen in der IT-Branche. In ihrer neuen Funktion wird sie den Wachstumskurs von Zühlke Österreich weiter aktiv mitgestalten, wobei ihr die Themen Nachhaltigkeit und Diversität besonders wichtig sind.

Als Innovationsdienstleister leben wir von Ideenvielfalt. Wir wissen um die Verbindung von Diversität, Innovation und wirtschaftlichen Erfolg. Ich freue ich mich sehr, diese Themen weiter voranzutreiben und beim nachhaltigen Ausbau des Unternehmens mitzuarbeiten", so Barbara Hotwagner.

Seit einigen Jahren verfolgt der Innovationsdienstleister einen rasanten Wachstumskurs und will vermehrt Frauen zum Schritt in die IT-Branche motivieren. Deshalb werden flexible Arbeitsmöglichkeiten, Talent-Programme und Weiterbildungen gezielt gefördert und Kooperationen, wie mit den Global Digital Women in Deutschland oder den #TheNewITGirls in Österreich eingegangen.

White Paper zum Thema

Barbara Hotwagner hält Mastertitel in elektronischen Informationsdiensten, IT-Security, Kommunikation- und Konfliktmanagement, sowie einen MBA, der sie neben der Universität Krems auch an die University of British Columbia in Kanada führte. Sie wurde in die Technology Steering Group des Green Energy Lab gewählt, Österreichs größtes Innovationslabor für nachhaltige Energie. (apa)