Finanzierung

Banken arbeiten an neuen Finanzierungsmodellen für Opel

Mit neuen Finanzierungsmodellen will der kriselnde Autobauer Opel den Absatz seiner Autos steigern. Nach der Übernahme der ehemaligen General-Motors-Finanztochter durch die französischen Banken BNP Paribas und PSA Finance werde man von deren günstigeren Finanzierungskosten profitieren, teilte die neue Gesellschaft Opel Vauxhall Finance in Rüsselsheim mit.

Finanztochter von PSA will jeden dritten verkauften Opel finanzieren

Unter anderem werde man wieder in den spanischen Markt einsteigen. Großkunden auf dem deutschen Markt werde die Opel-Bank künftig Fahrzeuge im Full-Service-Leasing anbieten. Der Absatz leichter Nutzfahrzeuge soll um ein Viertel gesteigert werden.

Insgesamt will die Finanztochter des französischen PSA-Konzerns jedes dritte verkaufte Auto der Marken Opel und Vauxhall finanzieren. Das wäre eine Steigerung um 50 Prozent. Für Privatkunden sind Mobilitätspakete geplant, die neben dem Leasing Versicherungs- und Serviceleistungen integrieren. (dpa/apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge