Chemische Industrie

Arabischer Fonds darf bei Chemiekonzern Clariant einsteigen

Saudi Basic Industries (Sabic) fixiert seinen Einstieg beim Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant und wird damit neuer Großaktionär.

Chemische Industrie Clariant Sabic Schweiz Saudi-Arabien Beteiligungen

Der Einstieg des neuen Großaktionärs Saudi Basic Industries (Sabic) beim Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant ist perfekt. Nun lägen alle regulatorischen Genehmigungen für die Beteiligung von 24,99 Prozent vor, erklärte Clariant. Damit werde der Deal in den kommenden Tagen in trockenen Tüchern sein. Sabic hatte länger als gedacht auf grünes Licht der Behörden warten müssen.

Zu weiteren gemeinsamen Plänen mit dem neuen Großaktionär hielt sich Clariant bedeckt. Die Unternehmen sprechen über eine mögliche künftige Zusammenarbeit, die Mehrwert für beide schaffen soll und wollen zeitnah über jedwede Ergebnisse informieren, wie es in der Mitteilung hieß. (reuters/apa/red)