Luftfahrt

Airline "People's" fliegt wieder häufiger von Wien nach Altenrhein

Die Fluggesellschaft "People's" baut die Verbindung zwischen Wien und Altenrhein an der Schweizer-Vorarlberger Grenze wieder aus und fliegt ab Herbst häufiger.

Luftfahrt Standort Vorarlberg Schweiz Standort Wien

Die Fluggesellschaft "People's", die Vorarlberg und die Ostschweiz mit Wien verbindet, will ihren Flugplan wieder erweitern. Aufgrund "erfreulicher Nachfrageentwicklung" werde man ab Mitte September die Frequenz auf der Strecke Altenrhein-Wien wieder erhöhen. Ab 13. September fliege "People's" dienstags und mittwochs wieder jeweils zwei Mal täglich nach Wien und zurück, informierte das Unternehmen.

Montags und donnerstags bleibt die Frequenz von einem Flug je Richtung pro Tag zunächst unverändert. Zusätzliche Flüge seien ab dem Winterflugplan (ab 31. Oktober) auch für Freitag und Sonntag geplant. Während den Sommer-Urlaubswochen von Anfang Juli bis Anfang September fliegt "People's", Mittwoch und Donnerstag nach Wien bzw. Altenhrein. (apa/red)