Voestalpine

Rochaden im Vorstand

Peter Schwab ist neuer Leiter der Metal Forming Division, Herbert Eibensteiner übernimmt die Steel Division von CEO Wolfgang Eder.

Der Aufsichtsrat der Voestalpine AG hat in seiner heutigen Sitzung den bisherigen Leiter der Konzernforschung, Peter Schwab, mit Wirkung zum 1. Oktober 2014 zum Mitglied des Vorstands der Voestalpine AG bestellt. Der Vorstand besteht ab Oktober 2014 somit aus sechs anstelle von bisher fünf Personen.
 
Peter Schwab wird die Leitung der Metal Forming Division übernehmen. Der bisherige Leiter dieser Division, Herbert Eibensteiner, übernimmt ab Oktober 2014 die Leitung der Steel Division. Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender und zudem seit 1999 Leiter der Steel Division, nimmt künftig ausschließlich Konzernfunktionen wahr und wird sich verstärkt der strategischen Weiterentwicklung des Konzerns widmen. Mit dieser Änderung im Vorstand und der Geschäftsverteilung werde dem Wachstum des Konzerns der letzten Jahre Rechnung getragen, hieß es heute in einer Aussendung.
 
Der Vorstand der Voestalpine AG besteht somit ab Oktober 2014 aus:

Wolfgang Eder (CEO)
Robert Ottel (CFO)
Herbert Eibensteiner (Leitung Steel Division)
Franz Kainersdorfer (Leitung Metal Engineering Division)
Franz Rotter (Leitung Special Steel Division)
Peter Schwab (Leitung Metal Forming Division)

Verwandte tecfindr-Einträge