Ranking 28.01.2014 08:00

Das große Seminaranbieter-Ranking 2014

Österreichs Personal-Verantwortliche haben entschieden. INDUSTRIEMAGAZIN befragte für das Ranking 2014 Vorstände, Geschäftsführer und Personalentscheider zu Image und Qualität der bekanntesten Anbieter.

Bild: Fotolia

Ein erfreuliches Ergebnis des Vorjahres hat sich bestätigt: Bei vielen Anbietern liegt auch im aktuellen Ranking der „Qualitäts“-Wert über dem „Image“-Wert. Mit anderen Worten: Menschen, die Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht haben, bewerten ihn noch besser als jene, die nur vom Hörensagen urteilen.

 

In der Kategorie „Gesamtanbieter“ kam es auch heuer wieder zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen der drei „Großen“: Wifi, ÖPWZ und ARS belegen auch diesmal wieder die drei ersten Plätze, die Abstände sind wie im Vorjahr gering.

 

In der größten Ranking-Kategorie – Angebote zum Thema Führung & Strategie – konnte Malik den ersten Platz von vor zwei Jahren eindrucksvoll wieder erreichen. Als einziger Anbieter in diesem Bereich schaffen sie eine Durchschnittsnote über 4. Gerade bei diesem Thema spaltet sich das Feld recht deutlich auf: Die Qualitäts-bewertungen reichen von 4,03 bis 2,25.

 

In den kleineren Spezial-Kategorien ergab die diesjährige Befragung einige Rochaden, die aber am Gesamtbild des Vorjahres nicht fundamental rütteln. Im IT-Bereich übernimmt diesmal Mensch und Maschine die Führung, gefolgt von SPC Gschwandtner und dem Global Knowledge Network. Im kleinsten Bereich – Logistik – führt in diesem Jahr der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik BMÖ. Die besten Marketing- und Sales-Ausbildungen trauen die Befragten 2014 dem VBC VerkaufsberaterInnenkolleg in Mödling zu. Im Finanz-Bereich geht Rang Eins auch diesmal wieder an das ÖCI, das Thema Produktion und Fertigung betreut nach Angaben der Personal-Verantwortlichen derzeit die TÜV Austria Akademie am überzeugendsten. Bemerkenswert in diesem Bereich: Die heuer erstmals abgefragte Festo Didactic schafft aus dem Stand Platz Zwei.

 

Recht klar ist die Sache im Feld der Sprach-Ausbildungen: Platzhirsch Berlitz hängt wie gewohnt die Konkurrenz mit recht deutlichem Abstand ab. In der letzten der abgefragten Kategorien – Facility Management – überzeugt wie schon 2013 die Donau-Universität Krems. Zu den Ergebnissen des Seminaranbieter-Rankings 2014