Personalie

Silvia Rieger ist neue Managing Director von Stellantis Austria

Silvia Rieger verantwortet nun das automobile Importgeschäft der Stellantis Gruppe, bestehend aus Citroën Österreich, FCA Austria, Opel Austria und der Peugeot Austria.

Stellantis Silvia Rieger Personalia Menschen

Stellantis Austria ernennt Silvia Rieger zur neuen Managing Director für den österreichischen Markt. Als Teil der neuen Organisation von Stellantis, die aufgrund der Allianz zwischen der Groupe PSA und Fiat Chrysler Automobiles gegründet wurde, wird Rieger nun in ihrer neuen Funktion das gesamte automobile Importgeschäft der Stellantis Gruppe in Österreich – bestehend aus der Citroën Österreich GmbH, der FCA Austria GmbH, der Opel Austria GmbH sowie der Peugeot Austria GmbH – verantworten.

Rieger blickt in ihrer Karriere auf viele Jahre innerhalb der Groupe PSA zurück. Sie leitete die After Sales Aktivitäten der Groupe PSA in Österreich und der Schweiz, anschließend die Marke Peugeot in Österreich und war zuletzt als Managing Director Groupe PSA Import in Österreich tätig.

Markus Wildeis, seit 2020 Geschäftsführer der FCA Group Austria, kehrt wieder in das internationale Management zurück und wird eine Führungsrolle innerhalb der europäischen Stellantis Organisation übernehmen.

White Paper zum Thema

Stellantis entstand international im Jänner 2021 aus der Fusion der Groupe PSA und der FCA Fiat Chrysler Automobiles Group.