Menschen

Roman Stiftner als Präsident der BVL Österreich wiedergewählt

Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung der BVL wurde Roman Stiftner als Präsident der BVL Österreich 
einstimmig wiedergewählt. Walter Hitziger, Vorstandsdirektor Österreichische Post, begleitet die BVL Österreich weiterhin als Beiratsvorsitzender.

Logistik BVL Menschen

Das BVL Präsidium bildet mit den Vizepräsidenten Martin Gansterer, Schoeller Allibert, Gerald Gregori, Österreichische Post, Thomas Schachner, Grohe, Schatzmeister Ernst Richter, Siemens Österreich, und BVL Österreich Geschäftsführer Wolfgang Kubesch wie bisher ein Team. Als neuer Vizepräsident konnte Helmut Zsifkovits, 
Montanuniversität Leoben, und als Präsidiumsmitglieder Gregor Herzog, GS1 Austria, und Erwin Trinkl, A1 Telekom Austria, gewonnen werden.

Die BVL Österreich setzt sich für die Erhaltung und den Ausbau moderner multimodaler Infrastruktur ein. „Das Investment in leistungsadäquate Verkehrsinfrastruktur sowie in Informations- und Kommunikationsnetze stimuliert die Wirtschaft, sichert Arbeitsplätze und ist eine wichtige Voraussetzung für einen attraktiven Logistik- und Wirtschaftsstandort“, so Roman Stiftner 
in seinem Impulsreferat. Auch die Reindustrialisierung bleibt als wichtiges Thema auf der Agenda. 

Verwandte tecfindr-Einträge