Personalie

Gavin Brydon neuer Tridonic-GF

Der Wechsel an der Spitze der Zumtobel-Tochter erfolgt mit 1. Juni.

Zumtobel Harald Sommerer Top-250 Unternehmen Top 1000 Manager

Die zum börsenotierten Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel AG gehörende Komponenten-Tochter Tridonic GmbH & Co KG hat einen neuen Geschäftsführer. Gavin Brydon, derzeit verantwortlich für alle Elektronikwerke von Tridonic, werde zum 1. Juni 2012 die Funktion des Chief Operations Officer (COO) übernehmen, informierte Zumtobel in einer Aussendung am Mittwoch. Zumtobel hatte Mitte Jänner bekanntgegeben, dass die bisherigen Geschäftsführer Walter Ziegler (CEO) und Rüdiger Kofahl (COO) das Unternehmen verlassen. Ihre Aufgaben übernahm vorerst Zumtobel-Vorstandsvorsitzender Harald Sommerer.

Der 1967 geborene Brydon stieß 2004 als Werksleiter im englischen Spennymoor zu Tridonic. Gavin Brydon habe als Elektronikingenieur ein umfassendes Wissen im Bereich der Elektronikindustrie und konnte sowohl in Europa als auch in USA und Asien Berufserfahrung sammeln, hieß es. "Es ist nun seine vorrangige Aufgabe, die Wettbewerbsfähigkeit unserer Produktionsstätten in der dynamischen Phase des Technologiewandels sicherzustellen", sagte Sommerer. (APA)