Event-Nachschau

Das war der 1. B2B-Vertriebskongress

Rund 160 Vertriebsmanager waren beim Auftakt des B2B-Vertriebskongresses dabei. Der Event verband dabei wissenschaftlich fundierte Vorträge mit unternehmerischen Best Practices.

Bild 1 von 67
© MatthiasHeschl.com

Christian Schmitz von der Executive School der Universität St. Gallen eröffnete den 1. B2B-Vertriebskongress mit seiner Keynote zum Thema "B2B-Vertrieb im Zeitalter der Digitalisierung".

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© MatthiasHeschl.com

Christian Schmitz von der Executive School der Universität St. Gallen eröffnete den 1. B2B-Vertriebskongress mit seiner Keynote zum Thema "B2B-Vertrieb im Zeitalter der Digitalisierung".

Im Anschluss sprach Oliver Lorenz, nationaler Vertriebsleiter bei Hilti Österreich, über die Steuerung und Weiterentwicklung der Direktvertriebsorganisation bei Hilti.

© MatthiasHeschl.com

"Suchen Sie nicht die Nadel im Heuhaufen" war das Thema von Christian Eberhardt-Motzelt von der Zwick GmbH. Er sprach vom Weg vom anonymen Markt zu qualifizierten Kunden. 

© MatthiasHeschl.com

Jan Königstätter von Otago Online Consulting stellte den Digital Performance Report 2018 vor.

Internationale Vertriebssteuerung war das Thema der Keynote von Oliver Sauer von Ametek.

© MatthiasHeschl.com

Karl Pinczolits vom Institut für Vertrieb sprach in seinem Vortrag über Lean Sales und Verkaufsfabriken.

Alexander Neuhardt von Benteler Distribution stellte in seinem Best Practice den digitalen Vertrieb im Stahlhandel vor.

© MatthiasHeschl.com

"Lernen vom ältesten sozialen Netzwerk der Welt": Das war das Thema der Keynote von Franca Parianen vom Helmholtz Institut der Utrecht University. 

© MatthiasHeschl.com

Othmar Schwarz von Simon-Kucher & Partners leitete die Breakout Session zum Thema "Wertbasiertes Pricing im B2B - So finden Sie die richtigen Preise für Ihren Vertriebserfolg!"

© MatthiasHeschl.com

Janina-Vanessa Schneider von der Ruhr-Universität Bochum stellte das "Deutsche Vertriebsbarometer" als konjunkturellen Frühindikator aus Sicht des Vertriebs vor.

© MatthiasHeschl.com

Recruiting im Vertrieb: Das war das Thema der Breakout Session von Hans Bachinger und Gergely Hernady von Menschen im Vertrieb.

© MatthiasHeschl.com

Karin und Helmut Reiter von blu donau projects behandelten in ihrer Breakout Session das Thema "Going Digital für messbar mehr Messeerfolg".

© MatthiasHeschl.com

Komplexe Produktsortimente präsentieren, konfigurier- und bestellbar machen: Das war das Thema bei der Breakout Session von Albert Ortig (Foto) und Ernst Demmel von Netural.

Weka-Geschäftsführer Florian Zangerl führte durch das Event. Klicken Sie sich nun durch weitere Eindrücke des 1. B2B-Vertriebskongress!

© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com
© MatthiasHeschl.com