Fabrik 2012

Das war der Industriekongress 2012!

Joschka Fischer war Keynote-speaker beim Industriekongress "Fabrik 2012". Der Kongress des Industriemagazin Verlages lockte das Who-is-Who der heimischen Industrie nach Wels - zu einem Tag mit Top-Vorträgen, spannenden Podiumsdiskussionen und reichlich Gelegenheit zum Networken. Die ersten Impressionen als Fotostrecke.

Bild 1 von 25
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH Der ehemalige deutsche Außenminister Joschka Fischer sprach über seine Vision eines politisch geeinten Europa und gab Einblicke in die europäische Energiewirtschaft.
Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Der ehemalige deutsche Außenminister Joschka Fischer sprach über seine Vision eines politisch geeinten Europa und gab Einblicke in die europäische Energiewirtschaft.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Nachdem Hans Florian Zangerl, Herausgeber des INDUSTRIEMAGAZINS, den Industriekongress "Fabrik 2012" eröffnet hatte ...
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
... referierte Richard Kühnel, der Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, über Rohstoffstrategien der EU.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Wie kann sich Europas Industrie im internationalen Kampf um Rohstoffe behaupten? Unter der Moderation von Chefredakteur Rudolf Loidl (von li. nach re.) diskutierten ein ausgesprochen pointierter Ulrich Grillo (BDI), Franz Buxbaum (RHI AG), Gerhard Falch (AMAG), Michael Zillner (Merit Group), Peter Untersperger (Lenzing AG), und Richard Kühnel (EU-Kommission).
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Kurt Hofstädter, Sektor Vorstand bei der Siemens AG, entwarf ein sehr spannendes Szenario der Energie- und Ressourcen-Trends der Zukunft, die Welt wird sich verändern...
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
... und diskutierte im Anschluss mit Karl Müller (austriamicrosystems AG) und Hans Jürgen Kerkhoff (Wirtschaftsvereinigung Stahl, VDEH) unter der Moderation von Franz Staberhofer (FH Steyr)
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Harald Schedl (Simon Kucher & Partner) hielt einen mitreißenden Vortrag über Möglichkeiten der aktiven Preisgestaltung in volatilen Zeiten.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Johannes Benigni (JBC Energy) gab sehr aussagekräftige Einblicke in das internationale Ölgeschäft.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Gemeinsam mit Joschka Fischer diskutierten der Philosoph Konrad Paul Liessmann ...
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
... und OeNB-Präsident Claus Raidl die Position Europas und Österreichs im "Sog der Geopolitik".
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Joschka Fischer im Gespräch mit Industriemagazin Herausgeber Florian Zangerl.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Der deutsche Außenminister a.D. war auch Ehrengast beim anschließenden Sektempfang, neben ihm Doris Schulz, Landtagsabgeordnete OÖ, Landesrat Viktor Sigl und Welser Bürgermeister Peter Koits. Mit mehr als 250 Gästen wurde dann in den Galaabend übergeleitet.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
und nach einem langen und inhaltlich sehr spannenden Kongresstag, ließen die Gäste den Abend in der Messe Wels gemütlich ausklingen ...
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
... begleitet von den Klängen von Richard Oesterreicher & Band
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Robert Broermann (Bogner Edelstahl) hatte in kurzer Zeit viel zu sagen zum Thema Stahlpreise.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Dr. Peter Untersperger und Hans Florian Zangerl genießen die gute Stimmung am Kongress.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Lebhafte Gespräche zwischen den Vorträgen, Franz Buxbaum von der RHI AG.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Joschka Fischer zeigt auf, Senator Hans Harrer hört zu.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Hans-Florian Zangerl mit Joschka Fischer, Claus Raidl und Klaus Woltron.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Vor dem Vortrag "Im Sog der Geopolitik", letzte Abstimmungsgespräche der Diskutanten mit Joschka Fischer.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Josef Kranawetter (re.), GF und diesjähriger Goldsponsor des Industriekongresses beim Smalltalk auf der Dachterrasse.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Prof. Konrad Liessmann und Präsident Raidl diskutieren auch nach dem Kongress weiter.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Landesrat Viktor Sigl beim Sektempfang vor dem Galadinner
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
Landtagsabgeordnete und Messepräsidentin Doris Schulz eröffnet den Galaabend...
© Eric Krügl Industriemagazin Verlag
Ulrich Grillo, Vorsitzender des Bundesverbandes der deutschen Industrie und Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl waren eine hochkarätige Bereicherung der Diskussionen zum Thema Ressourcen und Energie.