Aktuelles Heft

Das lesen Sie in der neuen Ausgabe

Es ist eine beachtliche Zweitkarriere, die der Mann, der das Cover der aktuellen Ausgabe des INDUSTRIEMAGAZIN ziert, eingeschlagen hat. Dabei ist Alfred Gusenbauer froh, nicht mehr Kanzler zu sein.

Multi-Aufsichtsrat, Beteiligungsmanager und Politberater für Staatschefs wie den kasachischen Potentaten Nursultan Nasarbajew – das alles ist Alfred Gusenbauer. Wie bringt der Ex-Kanzler, dessen Karriere als einfacher Arbeiterkammer-Angestellter begann, das alles unter einen Hut? Erstaunlich gut. Im hochspannenden Titel-Interview der aktuellen Ausgabe des INDUSTRIEMAGAZIN spricht Gusenbauer über seinen Wechsel vom Realpolitiker zum Unternehmer, was ihn antreibt und warum er froh ist, nicht mehr Kanzler zu sein.

Im Frühsommer tritt Rainer Seele die Nachfolge von Gerhard Roiss an der Spitze des Mineralölkonzerns OMV an. Hat der promovierte Chemiker das Zeug, dem Mineralölriesen eine neue Strategie zu verpassen? Wir zeigen bildhaft, welche Herausforderungen auf den Noch-Wintershall-Manager warten.

In der aktuellen Ausgabe wird auch die Frage, warum Österreichs Maschinenbauer heuer auf der Euphoriebremse stehen, obwohl die makroökomischen Zutaten für Wachstum vorhanden sind, beantwortet.

White Paper zum Thema

Dies und noch viel mehr lesen Sie in der aktuellen Mai-Ausgabe des INDUSTRIEMAGAZIN, das sie als E-Paperim Plus-Shop als Einzelartikel oder im Print-Abo lesen können. 

Verwandte tecfindr-Einträge