FH-Ranking

Das sind die besten Fachhochschulen des Landes

Die alljährlich im Auftrag von INDUSTRIEMAGAZIN durchgeführte Umfrage zu Image und Qualität des Fachhochschul-Sektors wartet heuer mit einer kleinen Sensation auf - und einer Neuerung.

Mit einer Bewertung von 1,7 (nach Schulnoten) und einer Bekanntheit von (allerdings relativ geringen) 22% setzte sich die Wiener Neustädter Ferdinand Porsche Fern FH (Vorjahresrang: 3) gegen das zweitplatzierte MCI Management Center Innsbruck (Image: 1,74, Bekanntheit: 68%) und die Studiengänge der FH Oberösterreich (Image: 1,82, Bekanntheit: 53%) durch.

Neues Standort-Ranking

Erstmals hat IMAD für INDUSTRIEMAGAZIN auch das Image der einzelnen FH-Standorte erhoben. Aus dem Standort-Ranking ging der Campus Hagenberg der FH Oberösterreich als mit Abstand renommiertester Studienstandort mit einem Imagewert von 1,49 hervor. Der Campus Steyr der FH Oberösterreich kam auf einen Imagewert von 1,74, der Standort Graz der FH Joanneum auf 1,75.

Auch auf die Frage, was Personalverantwortliche erwarten, wenn Sie FH-Absolventen einstellen, gibt das aktuelle FH-Ranking des INDUSTRIEMAGAZINS Auskunft. 

White Paper zum Thema

Die besten Forschungsprojekte

Wir stellen im Ranking außerdem die spannendsten Projekte an Österreichs Fachhochschulen vor: Von intelligentem Garn bis zu 3D-Zellkulturen.

Zur Umfrage

Das FH-Ranking wird alljährlich im Auftrag von INDUSTRIEMAGAZIN erstellt und heuer erstmals vom Meinungsforschungsinstitut IMAD durchgeführt. Für die Rangreihung wurden 150 heimische Personalchefs und Geschäftsführer (online, mit Token, nach telefonischer Kontaktaufnahme) nach ihren Erfahrungen mit Studiengängen österreichischer Fachhochschulen befragt. Die Resultate aller Studiengänge finden Sie in unserer Datenbank.

Verwandte tecfindr-Einträge