Seilbahnbau 26.06.2018 11:55 Doppelmayr fährt am Moskauer Flughafen Am internationalen Moskauer Flughafen Scheremetjewo ist auf zwei Kilometern Länge ein seilgezogenes Transportsystem aus Vorarlberg im Einsatz. Es ist das erste schienengebundene und per Seil gezogene System Russlands, und gleichzeitig das erste System von Doppelmayr, das komplett unterirdisch verläuft. weiterlesen ... Führung in disruptiven Zeiten 06.06.2018 14:35 "Zwei Schritte zurück und raus aus dem Tagesgeschäft": Wie Führungskräfte Komplexität managen Das 21. Jahrhundert ist das Jahrhundert der Komplexität, das prophezeite schon Stephen Hawking. Richtige Entscheidungen zu treffen würde aufgrund der unüberschaubaren Datenmengen, der unendlichen Variantenvielfalt und der anhaltenden Beschleunigung immer schwieriger werden. Wie müssen Führungskräfte darauf reagieren? weiterlesen ... Seilbahnbau 25.05.2018 11:52 Südtiroler bauen zwei Seilbahnen in Montenegro Der Südtiroler Hersteller Leitner hat einen Auftrag zum Bau von zwei Seilbahnen in Montenegro gewonnen. Leitner ist auf dem Weltmarkt der größte Mitbewerber des Vorarlberger Herstellers Doppelmayr. weiterlesen ... Personalia 24.04.2018 15:49 Gerhard Gassner: Neuer Geschäftsführer bei Doppelmayr Der 43-jährige Maschinenbauer und Chef der Firma Gassner Stahlbau übernimmt die Geschäftsführung des Vorarlberger Weltmarktführers für Seilbahnen. Sein Vorgänger Anton Schwendinger zieht sich wegen Krankheit zurück. weiterlesen ... Großauftrag 20.04.2018 11:35 Doppelmayr baut einen Zubringer am Londoner Flughafen Seilbahnhersteller Doppelmayr baut eine Kabelstraßenbahn für den Flughafen Luton in der Nähe von London. Die Anlage wird fast zwei Kilometer lang sein. Ähnliche Systeme der Vorarlberger verkehren bereits in Birmingham und Las Vegas. weiterlesen ... Seilbahnbau 26.03.2018 21:25 Unfall mit Skilift in Georgien: Menschliches Versagen als Ursache Nach einem schweren Unfall an einem Skilift in Georgien liegen die Ergebnisse der Ermittler nun vor: Es war menschliches Versagen. Der von Doppelmayr gebaute Skilift habe sich in einem technisch einwandfreien Zustand befunden, so der Wirtschaftsminister Georgiens. weiterlesen ... Seilbahnbau 19.03.2018 15:14 Nach Unfall in Georgien: Doppelmayr erwartet Bericht in Kürze Nach einem schweren Unfall mit einem Skilift in Georgien hat Doppelmayr sofort Spezialisten vor Ort entsandt. Update: Der Unfallbericht ist in Ausarbeitung. Doppelmayr rechnet nächste Woche mit einer Veröffentlichung. weiterlesen ...
Laden ...