Personalia

B&C Privatstiftung: Norbert Zimmermann geht, Herbert Ortner kommt

Norbert Zimmermann, Hauptaktionär und Aufsichtsratschef der Berndorf AG sowie Aufsichtsratschef bei Schoeller-Bleckmann (SBO), scheidet schon nach wenigen Monaten wieder aus dem Vorstand der B&C Privatstiftung aus. An seiner Stelle kommt Herbert Ortner, der frühere Chef von Palfinger.

Norbert Zimmermann, Hauptaktionär und Aufsichtsratschef der Berndorf AG sowie Aufsichtsratschef bei Schoeller-Bleckmann (SBO), scheidet schon nach wenigen Monaten wieder aus dem Vorstand der B&C Privatstiftung aus. Das teilte die B&C Privatstiftung mit. Statt Zimmermann zieht der frühere Palfinger-Chef Herbert Ortner (50) neu in den Vorstand ein. Ortner hat den Vorstand des Salzburger Kranbauers Palfinger Ende 2017 verlassen

Zimmermann übernimmt neue Bildungsstiftung

B&C Privatstiftung gründet gemeinsam mit der Berndorf Privatstiftung eine Bildungsstiftung mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsbildung, deren Vorstandsvorsitz Zimmermann übernehmen wird. Die formale Gründung und öffentliche Präsentation der Bildungsstiftung sind noch vor dem Sommer geplant.

INDUSTRIEMAGAZIN zu Norbert Zimmermann:
Norbert Zimmermann ist neuer Vorstand der B&C Privatstiftung >>  
Sonja und Norbert Zimmermann: „Da war Stille am anderen Ende der Leitung“ >>

White Paper zum Thema

Die B&C-Gruppe hält derzeit 50 Prozent plus 2 Aktien an der Lenzing AG, 54,2 Prozent an der Semperit AG und 52,7 Prozent an der AMAG Austria Metall AG. Weiters hält die B&C eine Minderheitsbeteiligung an der Vamed AG in Höhe von 10 Prozent. (apa/red)

Aktuell zu B&C:
B&C baut um: Die nächsten Schritte bei Amag, Lenzing und Semperit >>

Zu den Beteiligungen:
Semperit: Verlust stark gestiegen - aber Trendwende in Sicht >>  
Bei Lenzing stehen heuer zwei wichtige Entscheidungen an >>
Bei Lenzing sollen zwei neue Aufsichtsräte kommen >>
Amag bekommt mit Victor Breguncci einen dritten Vorstand >>

Verwandte tecfindr-Einträge