Baustoffindustrie

Wienerberger feiert 200-jähriges Firmenjubiläum

Der Wiener Weltmarktführer bei Ziegeln feiert heuer sein 200-jähriges Bestehen - mit einer riesigen multimedialen Show und Gästen wie Wolfgang Ambros, Norbert Schneider, Monika Ballwein und Ina Regen.

Baustoffindustrie Wienerberger Standort Wien Heimo Scheuch

Wienerberger, der weltweit größte Ziegelproduzent und eines der weltweit führenden Unternehmen im Baustoffbereich, feiert dieses Jahr seinen 200. Geburtstag. Anlässlich des runden Jubiläums hat das Unternehmen Ende Mai zu einem Riesenfest mit einer Vielzahl an prominenten Gästen geladen.

Wienerberger ist seit seiner Gründung vom lokalen Ziegelproduzenten des Kaiserreichs zu einem international führenden Anbieter von Baustoffen aufgestiegen. Heute ist Wienerberger mit fast 17.000 Mitarbeitern und 200 Produktionsstandorten in 30 Ländern präsent.

Aktuell:
Wienerberger: Konzernchef Scheuch "nach wie vor sehr optimistisch" für 2019 >>  
Wienerberger übernimmt wieder einen Hersteller - diesmal in Belgien >>

White Paper zum Thema

Großes Fest Ende Mai in Wien

Anlässlich des Jubiläums fand Ende Mai ein großes Fest in der Wiener Marx-Halle statt. Es kamen rund 2000 geladene Gäste, darunter eigene Mitarbeiter und Geschäftspartner von Wienerberger, Pipelife, Steinzeug-Keramo und Semmelrock.

Auf der Veranstaltung gab es eine Ausstellung mit Exponaten und großformatigen Bildern aus der Geschichte des Unternehmens und ein eigens errichtetes "Almhüttendorf" mit Themenbars. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein Bühnenbereich mit einer Rundum-Visualisierung sowie einer 40 Meter breiten Bühne. Darauf zu sehen: Ein Konzert von Musikern wie Wolfgang Ambros, Norbert Schneider, Monika Ballwein und Ina Regen sowie eine multimediale Show zur Firmengeschichte von Wienerberger.

Wienerberger © Wienerberger

Aufwendige Organisation

Für die Organisation der Veranstaltung war die Wiener Werbeagentur Stargate Group verantwortlich, die im Vorfeld den Pitch und den dazu gehörenden Etat gewonnen hat.

Barbara Grohs, Leiterin für die Konzernkommunikation bei Wienerberger, bezeichnete die Feier nach der Veranstaltung als "sehr erfolgreich". Die Werbegentur Stargate Group habe "beim Pitch sowie in der Realisierung mit jeder Menge Kreativität, Know-how und Umsetzungsstärke überzeugt." Philipp Jahoda von Stargate Group bedankte sich für das Vertrauen und meinte, man sei stolz darauf, den Auftrag bekommen zu haben. Aus der Veranstalterbranche: Das war der EVA B2B-Event-Award 2018 >>

(red)

Wienerberger © Wienerberger

Hier im Bild Konzernchef Heimo Scheuch sowie CPO Solveig Menard-Galli, die eine "Ziegel-Torte" anschneidet, sowie Mitarbeiterinnen.