Kautschukhersteller

Semperit: COO Michele Melchiorre legt Mandat zurück, Fremerey übernimmt

Der deutsche Maschinenbauingenieur Felix Fremerey ist erst kürzlich für den Eigentümer B&C Holding in den Semperit-Aufsichtsrat als Technikfachmann eingezogen.

Felix Fremerey: Der CTO der Semperit-Eigentümergesellschaft B&C Industrieholding wird interimistischer Semperit COO, seine  bei Semperit ruhen.

Der  Maschinenbauer und Wirtschaftsingenieur Felix Fremerey ist interimistischer COO und Verantwortlicher des Medizin-Sektors der Semperit. Er übernimmt gemeinsam mit Semperit-Vorstandschef Martin Füllenbach die Agenden von Michele Melchiorre, der seinen Vorstandsvertrag mit 30. September beendet, wie das das Unternehmen am Montag mitteilte. Der Aufsichtsrat habe dem Ersuchen Michele Melchiorres zugestimmt, seinen Vorstandsvertrag vorzeitig zu beenden. Die zur raschen Neubesetzung der Vorstandsposition notwendigen Maßnahmen werden vom Aufsichtsrat eingeleitet sagt Christoph Kollatz, Aufsichtsratsvorsitzender der Semperit AG Holding. „Der laufende Restrukturierungsprozess wird so nahtlos fortgesetzt. Der Aufsichtsrat unterstützt diese Neuaufstellung und wünscht allen Beteiligten viel Erfolg beim Erreichen der gesetzten Ziele.“

Fremerey stammt aus Deutschland, ist ein ausgewiesener Industrie- und Technik-Experte und war im Rahmen seiner Laufbahn bei mehreren international tätigen Großunternehmen in Leitungsfunktionen tätig. Er fungierte als Technikbereichs-Vorstand im Maschinen- und Anlagen-Baukonzern GEA AG, war Vorstand für Product Supply Management beim Medizin- und Hygiene-Produkte-Unternehmen Paul Hartmann AG, Beirats-Mitglied des Logistikdienstleisters Logistics Group International (LGI) und zuletzt als Geschäftsführer der Kajo Neukirchen Group tätig.

Seit Oktober des Vorjahres ist Fremerey Technik-Geschäftsführers der B&C Industrieholding und als solcher in die Aufsichtsräte der großen Industrieunternehmen der B&C Gruppe als Technikfachmann eingezogen. Das Aufsichtsratsmandat Fremereys bei Semperit ruht während seiner Funktion als COO.