Andreas Brandstetter

Vorstandsvorsitzender bei UNIQA Insurance Group AG
INDUSTRIEMAGAZIN TOP-1000-Manager Rang: 3

Diesen Mann im Netzwerk zu haben ist eine potenziell lohnende Tangente: Der ausgebildete Historiker und Uniqa-Boss, dem im Raiffeisenuniversum noch einiges zugetraut werden darf, punktet vor allem durch einen (beinahe) makellosen Umsatzwert.

90.43%
Gesamt-Punkte

Summe aus den Werten für Vernetzung, Umsatz und Variabilität.

77%
Vernetzung

Misst die Intensität der Verbindungen von Andreas Brandstetter im Verhältnis zu den anderen Netzwerkteilnehmern.

98%
Umsatz

Misst die Summe der Umsätze, die von Andreas Brandstetter verwaltet werden – gewichtet nach der Managementfunktion.

79%
Variabilität

Misst die Diversität des Netzwerkes von Andreas Brandstetter.

95%
Branchen-Variabilität

Misst die Diversität der Verbindungen zu Unternehmen verschiedener NACE-Klassen.

72%
Internationalität

Misst Auslands­beteiligungen von Unternehmen in denen Andreas Brandstetter eine Funktion bekleidet.

39%
Alters-Variabilität

Misst die Verteilung der Altersklassen in den Verbindungen von Andreas Brandstetter.

20%
Frauenanteil

Misst den Frauenanteil im Management in Unternehmen in denen Andreas Brandstetter eine Funktion bekleidet.

Wie diese Werte berechnet wurden und worauf sie basieren, lesen Sie in Die Rangreihung.