Personalia

NTT Ltd.: Wechsel der Geschäftsführung in Österreich

Nora Lawender, Country Managing Director
© NTT Ltd.

Oberauer ist in seiner momentanen Position in der Geschäftsleitung für die Themen „Innovation“ sowie „Go to Market“ verantwortlich. In seiner künftigen Position als Country Managing Director von NTT Ltd. in Österreich wird er die Transformation des IT-Service Providers weiter vorantreiben.

Nora Lawender hat sich in der Position des Country Managing Directors bei NTT Ltd. in Österreich der Neuausrichtung des Unternehmens und dem Changemanagement gewidmet. Dazu gehörte unter anderem der Verkauf des Telefoniegeschäfts im Kleinkundensegment. Auch die neue strategische Ausrichtung des Unternehmens war ein wichtiger Bestandteil ihrer Tätigkeit. Gemeinsam mit ihrem Team hat sie die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft von NTT Ltd. in Österreich gestellt. Darüber hinaus führte Nora Lawender das Unternehmen auch durch die Herausforderungen der Covid19-Pandemie.

Roman Oberauer bringt durch seine bisherigen Aufgaben umfassende Führungs- und Technologiekenntnisse mit und ist so optimal auf seine neue Rolle als Country Managing Director bei NTT Ltd. in Österreich vorbereitet. Oberauer, selbst bereits seit vier Jahren im Unternehmen, ist als Geschäftsleitungsmitglied schon zum jetzigen Zeitpunkt in alle wichtigen strategischen Entscheidungen von NTT Ltd. eingebunden. Sein oberstes Ziel ist es, Mehrwert für Kunden auf Basis innovativer und nachhaltiger Services zu schaffen. Im Mittelpunkt steht dabei, das geballte globale Know-how von NTT Ltd. in Österreich zur Verfügung zu stellen.