Bauindustrie

Strabag hat die Übernahme von Züblin abgeschlossen

Die Strabag hat die Übernahme der deutschen Tochter Ed. Züblin AG abgeschlossen. Zuletzt wurden 42,74 Prozent übernommen, nun hält die Konzerngesellschaft Ilbau Liegenschaftsverwaltung GmbH 94,9 Prozent der Anteile. Ein Kernaktionär der Strabag den Rest, teilte das Unternehmen ad hoc mit. Der Deal war Ende Dezember angekündigt worden.

Insgesamt haben die Erwerber 210,3 Mio. Euro als fixen Basiskaufpreis vereinbart. Darüber hinaus sehe der Vertrag einen variablen Nachschlag von bis zu 114 Mio. Euro vor, der von den Züblin-Konzernergebnissen in den Jahren 2015 bis 2019 abhänge. Das Signing habe gestern, Mittwochabend, stattgefunden, der Deal sei sofort danach vollzogen worden. (APA)