Personalie

Mandat von Semperit-Vorstandschef Füllenbach vorzeitig verlängert

Nach dem plötzlichen Abgang von Thomas Fahnemann Anfang 2017 hat Semperit den Industriemanager Martin Füllenbach zum neuen CEO ernannt. Er wurde mit einer Laufzeit von Juni 2017 bis Ende 2020 bestellt - nun wurde sein Mandat vorzeitig verlängert.

„Unter seiner Führung wurde das komplexe Restrukturierungs- und Transformationsprogramm gestartet und vorangetrieben sowie die Profitabilität der Industriesegmente gesteigert“, so Peter Edelmann, Vorsitzender des Semperit-Aufsichtsrates. Mit der Verlängerung des CEO-Mandates sei sichergestellt, dass der eingeschlagene Weg konsequent fortgeführt werde und die strategische Neuausrichtung der Grupe nahtlos anschließe. (apa)