Baustoffe

Wienerberger übernimmt Dachrinnen-Spezialisten

Der börsennotierte Ziegel- und Baustoffkonzern Wienerberger will zum Anbieter von Komplettsystemen werden und hat deshalb in Großbritannien und Irland zwei Unternehmen gekauft, die sich auf Abflussrohre und Dachrinnen spezialisiert haben.

Baustoffe Wienerberger Firmenübernahmen

Die britische FloPlast und die irische Cork Plastics, die insgesamt 370 Leute am drei Standorten beschäftigen und 100 Mio. Euro Umsatz jährlich machen, werden zu hundert Prozent übernommen. Der Kaufpreis wurde nicht genannt.

"FloPlast und Cork Plastics sind hervorragende Unternehmen mit starker Präsenz und viel Erfahrung im Renovierungsmarkt", sagte Wienerberger-Chef Heimo Scheuch am Freitag laut Mitteilung. "Wir sehen große Chancen im Renovierungssegment, sind aber gleichzeitig überzeugt, dass unsere starken, langjährigen Kundenbeziehungen zu britischen Wohnbauträgern es uns ermöglichen werden, zusätzliches Wachstumspotenzial im Neubausegment zu heben." (apa)