Elektroindustrie

Schinko meldet Umsatzplus

Die Erlöse stiegen 2013/14 um 6,6 Prozent auf 10,92 Millionen Euro.

Schinko Elektroindustrie

Der Schaltschrank- und Gehäuseproduzent Schinko aus Neumarkt im Mühlkreis (Bez. Freistadt) hat seinen Umsatz 2013/14 (per Ende Jänner) um 6,6 Prozent auf 10,92 Millionen Euro gesteigert. Für das laufende Geschäftsjahr werden 12 Millionen Euro angepeilt, wie das Unternehmen am Freitag in einer Presseaussendung mitteilte. Mitarbeiterzahl (105) und Exportquote (33 Prozent) blieben gleich wie 2012/13. (APA)

Verwandte tecfindr-Einträge