Autoindustrie

Milliardenübernahmen beim Softwarekonzern Adobe

US-Softwarekonzern Adobe übernimmt um 1,7 Milliarden Dollar ein amerikanisches Unternehmen, das eine Open-Source-Plattform und verschiedene Cloud-Lösungen anbietet.

Software Informationstechnologie Adobe Übernahmen

Der US-Softwarekonzern Adobe wagt den größten Deal seit fast zehn Jahren. Für knapp 1,7 Mrd. Dollar (1,5 Mrd. Euro) werde der Einzelhandelsspezialist Magento Commerce vom Finanzinvestor Permira übernommen, teilten die US-Amerikaner mit.

Mit dem Zukauf baue sich Adobe ein Standbein im Einzelhandel auf, sagte Vize-Präsident Brad Rencher. Permira hatte Magento 2015 von eBay gekauft.

Zu den Kunden des Unternehmens, das eine Open-Source-Plattform und verschiedene Cloud-Lösungen anbietet, gehören Canon, Helly Hansen, Paul Smith und Rosetta Stone. (reuters/apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge