Zehn Tipps für eine verbesserte Preisdurchsetzung

Preiserhöhungen sind ein heikles Thema, das Unternehmen aus Angst vor Misserfolgen oft vermeiden. Unnötig – wenn Sie diese Tipps und Tricks beachten!

Empfehlen Sie dieses White Paper weiter!

Es ist ein regelrecht angstbehaftetes Feld: Preiserhöhungen, speziell jene, die sich über die Inflationsrate hinauswagen, schieben Unternehmen aus Sorge vor Misserfolg nicht selten auf die lange Bank. Oftmals mangelt es tatsächlich an Verhandlungserfolg: Zwei von drei Unternehmen konnten im Vorjahr nicht einmal die Hälfte der anvisierten Preissteigerungen durchsetzen, wie aus der aktuellen Global Pricing Study von Simon-Kucher & Partners hervorgeht. Das muss nicht sein, wie Sie in den hochspannenden Beiträgen und Handlungsempfehlungen dieses Hefts lesen können. So sind etwa Preisanpassungen dort, wo relativ niedrige Preisaufmerksamkeit vorherrscht, aussichtsreich – und On-top-Boni für Vertriebsmitarbeiter bei erfolgreich durchgesetzten Preiserhöhungen schaffen wichtige Anreize. Wir wünschen Ihnen eine erkenntnisreiche Lektüre – und wertvolle Anregungen für Ihren Führungsalltag!

Download-Link per E-Mail anfordern

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus. Im Anschluss erhalten Sie den Download-Link zum White Paper kostenlos per E-Mail zugesandt.

Persönliche Angaben

Angaben zu Ihrem Unternehmen