Windkraftindustrie 31.07.2019 15:42 Windkraftkonzern Senvion droht Zerschlagung - Siemens Gamesa hat schon angeklopft Für den Hamburger Windkraftkonzern Senvion gibt es kaum noch Hoffnung auf eine Rettung als Ganzes. Die Geldgeber geben dem Hersteller noch eine Schonfrist bis Ende August. Zu den Interessenten zählen Siemens Gamesa, Vestas und Toshiba - die aber eine Zerschlagung wollen würden, so Beobachter. weiterlesen ... Energiewirtschaft 29.07.2019 17:24 APG: Ein starkes Stromnetz funktioniert wie ein Energiespeicher Der Ausbau der Erneuerbaren bringt enorme Schwankungen in den Stromnetzen mit sich. Österreichs Übertragungsnetzbetreiber APG muss mit dem sogenannten Redispatch dagegen halten - eine teure Angelegenheit. Dabei kann ein gut ausgebautes Stromnetz Energie besser aufnehmen als jede Batterie. weiterlesen ... Windenergie 29.07.2019 13:12 Ausbau von Onshore-Windenergie in Deutschland fast gestoppt Nach früherer Begeisterung ist der Bau neuer Windräder in der eigenen Umgebung sehr oft ein hochemotionales und sehr bekämpftes Thema. So ist in Deutschland der Ausbau von Windenergie an Land zuletzt fast zum Erliegen gekommen. weiterlesen ... Energiewirtschaft 12.07.2019 17:35 Riesiger Pumpspeicher, mehr Windkraft: Alpenverein besorgt um Koralpe Der Alpenverein fordert die Ablehnung des künftig größten Pumpspeicherwerks in Österreich auf der Koralpe. Kritisiert wird auch die "weitgehend hinter verschlossenen Türen" verhandelten neuen Vorrangzonen für die Windkraft. weiterlesen ... Energiewende 26.06.2019 13:13 Rekord: Erneuerbare decken 44 Prozent des deutschen Stromverbrauchs Der Ökostrom-Anteil in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2019 auf ein neues Rekordhoch geklettert. Den meisten Strom aus Erneuerbaren haben Windräder an Land produziert. weiterlesen ... Energieversorger 19.06.2019 07:53 Heimische Stromwirtschaft drängt auf stärkeren Ausbau der Erneuerbaren Die Elektrizitätswirtschaft pocht trotz der Übergangsregierung auf einem ungehinderten Ausbau der erneuerbaren Stromerzeugung. Man könne sich politischen Stillstand und Verzögerungen beim EAG nicht leisten, so Verbandschef Leonhard Schitter. weiterlesen ... Hintergrund 31.05.2019 15:09 Industrie in Norddeutschland hofft auf einen Boom dank Windkraft Norddeutschland träumt von einem Boom der Windkraft und einem dann folgenden Aufschwung als Industriestandort - etwa in den Bereichen Batterieproduktion oder IT-Infrastruktur. Zugleich gibt es massive Kritik am Kurs der Kanzlerin Merkel. weiterlesen ...
Laden ...