Gazprom 06.08.2019 14:51 Verheerende Waldbrände in Sibirien bringen auch der Industrie Probleme Die verheerenden Waldbrände in Sibirien breiten sich immer weiter aus und zwingen nun auch die russischen Ölfirmen zu Produktionsunterbrechungen. weiterlesen ... Umweltzerstörung 30.07.2019 11:43 Die Menschheit verbraucht eine Kapazität von 1,75 Erden pro Jahr Diese Woche wurde der "Welterschöpfungstag" erreicht. Es ist der Tag, an dem Industrie und Menschheit alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht haben, die die Erde innerhalb eines Jahres wiederherstellen kann. "Niemals hat die Erdbevölkerung mehr über ihre Verhältnisse gelebt. Wir verbrauchen umgerechnet 1,75 Erden pro Jahr", sagen Umweltschutzgruppen. weiterlesen ... Luft als Ware 29.07.2019 15:05 Brasilien will Geld für Sauerstoff aus dem Amazonas Brasilien könnte demnächst für den vom Amazonaswald produzierten Sauerstoff weltweit Geld verlangen. Der Wirtschaftsminister des Landes will eine globale "Sauerstoffbörse", auf der Sauerstoff gehandelt werden soll. weiterlesen ... Baustoffindustrie 25.07.2019 10:36 Große Investmentfonds drängen Zementhersteller zu CO2-Reduktion Europäische Fonds, die gemeinsam zwei Billionen Dollar verwalten, fordern Zementfirmen dazu auf, ihren Ausstoß an Treibhausgasen zu reduzieren. HeidelbergCement hat bereits eingewilligt. weiterlesen ... Rohstoffe 24.07.2019 19:24 Bundesforste: "Wir können unsere Wälder nicht mehr so bewirtschaften wie bisher" Die heimischen Wälder stehen extrem unter Druck. Die Österreichischen Bundesforste versuchen, mit einer anderen Auswahl bei der Anpflanzung und mit mehr Vielfald gegen die wachsende Zerstörung durch den Klimawandel anzukämpfen. weiterlesen ... Klimawandel 24.07.2019 18:59 Deutsche Holzwirtschaft befürchtet Milliardenschaden wegen Klimawandel Die deutschen Waldbesitzer fürchten wegen Borkenkäfer-Plage und Dürre Milliardenkosten. weiterlesen ... Bauindustrie 24.07.2019 18:07 Bauboom: Sandmafia zerstört systematisch viele Kilometer Küste in Marokko Eine brutal arbeitende Sandmafia zerstört kilometerweise Strände an der Küste Marokkos - weil die Bauindustrie gerade gar nicht genug Sand bekommen kann. weiterlesen ...
Laden ...