Stromwirtschaft 04.10.2019 16:14 Salzburgleitung: APG beginnt mit dem Bau Österreichs Übertragungsnetzbetreiber fordert von der künftigen Regierung eine Bestärkung beim Ausbau der Stromnetze, die der Standort braucht. Der Bau der großen Salzburgleitung ist schon gestartet - obwohl noch einige Beschwerden nicht entschieden sind. weiterlesen ... Energiewende 24.09.2019 15:43 Erneuerbare in Deutschland erreichen schon fast 50 Prozent Die deutsche Energiewende wirkt: Der Anteil von Strom aus Sonne, Wind und Wasserkraft klettert auf einen Anteil von rund 46 Prozent an der gesamten Stromerzeugung. weiterlesen ... Stromwirtschaft 05.08.2019 14:34 Wenig Stromausfälle: Gutes Zeugnis der E-Control für heimische Netzbetreiber Im Vorjahr hat es in Österreich deutlich weniger Stromausfälle gegeben. Die Kontrollbehörde E-Control stellt heimischen Netzbetreibern ein sehr gutes Zeugnis aus, auch zu raschen Reparaturen. Die Stromlieferausfälle werden über die Jahre immer kürzer. weiterlesen ... Energiewirtschaft 29.07.2019 17:24 APG: Ein starkes Stromnetz funktioniert wie ein Energiespeicher Der Ausbau der Erneuerbaren bringt enorme Schwankungen in den Stromnetzen mit sich. Österreichs Übertragungsnetzbetreiber APG muss mit dem sogenannten Redispatch dagegen halten - eine teure Angelegenheit. Dabei kann ein gut ausgebautes Stromnetz Energie besser aufnehmen als jede Batterie. weiterlesen ... Infrastruktur 04.07.2019 15:00 UVP neu: Wirtschaftskammer installiert umstrittenen "Standortanwalt" Seit Juli hat die Wirtschaftskammer deutlich mehr Mitspracherecht bei großen Bauprojekten. Für die Beführworter ist es ein wichtiger Schritt gegen die jahrelange und jahrzehntelange Blockade wichtiger Projekte bei der Infrastruktur - für Umweltschützer eine Aushöhlung von UVP-Verfahren. weiterlesen ... Stromnetze 21.06.2019 14:05 Frankreich warnt: Mögliches Leukämierisiko für Kinder bei 380-kV-Leitungen Von Hochspannungsleitungen geht laut der französischen Gesundheitsbehörde Anses ein "mögliches" Leukämie-Risiko für Kinder aus. Die Experten raten, keine großen Stromleitungen in der Nähe von Schulen zu bauen. weiterlesen ... Stromnetze 19.06.2019 07:51 Keine verfassungsrechtlichen Bedenken gegen 380-kV-Salzburgleitung Der für September geplante Baubeginn für die zweite Etappe der riesigen Stromleitung durch Salzburg hat die nächste Hürde genommen. Der Verfassungsgerichtshof lehnt die Behandlung der Beschwerden ab und verweist auf Verwaltungsgerichtshof. weiterlesen ...
Laden ...