Aluminium 23.05.2019 17:26 Amag fährt Kapazitäten am Standort Ranshofen schrittweise hoch Die Oberösterreicher profitieren vom Ende der amerikanischen Strafzölle - aber auch von der weiter hohen Nachfrage der Luftfahrtindustrie und der Autobauer. B&C und Raiffeisen seien als Anteilseigner "hilfreich", sagt Konzernchef Mayer. weiterlesen ... Stahlindustrie 21.05.2019 14:07 US-Strafzölle: Kanada und Mexiko sollen Stahl aus China wegblocken Die USA haben jetzt ihren Nachbarn Kanada und Mexiko die Strafzölle auf Stahl erlassen. Dafür fordert Washington, dass die beiden Nachbarländer verhindern, dass Dumpingstahl aus China auf Umwegen in die USA gelangen kann. weiterlesen ... Autoindustrie 16.05.2019 11:43 Washington will offenbar vorerst keine Strafzölle auf Autoimporte aus Europa Diese Woche läuft eine Frist zu Strafzöllen auf europäische Autoimporte in die USA ab. Donald Trump will aber vorerst keine Strafzölle verhängen, sondern den Verlauf der Gespräche mit der EU abwarten, sagen Insider. weiterlesen ... Stahlindustrie 15.05.2019 15:15 Kanada und Mexiko fordern von den USA die Aufhebung der Strafzölle Kanada und Mexiko haben die USA aufgefordert, die Strafzölle auf Stahl und Aluminium aufzuheben. Derzeit behindert ein Streit die Ratifizierung des neuen Handelsabkommens USMCA, ein Nachfolger von NAFTA. weiterlesen ... Zulieferindustrie 14.05.2019 14:00 Handelskonflikt: Wachsende Sorgen bei Österreichs Autozulieferern Europa erhebt derzeit viel höhere Zölle auf Autoimporte ein als die USA. Sollte Washington die Abgaben angleichen, würde das die starke österreichische Zulieferindustrie besonders treffen, so Michael Löwy von der Industriellenvereinigung. weiterlesen ... Handelskonflikt 14.05.2019 13:53 Strafzölle: China schlägt zurück Peking wehrt sich jetzt gegen den Druck aus Washington: Ab Juni will China Zölle auf mehr als 5.000 Waren aus den USA erheben. Trump warnt Chinas Staatschef direkt vor einer Eskalation und verbreitet zugleich demonstrativ Zuversicht. weiterlesen ... Hintergrund 13.05.2019 15:05 Händler: "Trumps Strafzölle gegen China zahlen Amerikaner" Die Rechnung für die Sonderzölle auf chinesische Importe bezahlen Händler und Endverbraucher in den USA, sagen Beobachter. Obwohl in der Industrie und in der Bevölkerung die Sympathie mit dem Kurs Washingtons wächst, sei eine Million Jobs in den USA bedroht, heißt es. weiterlesen ...
Laden ...