Smartphones 03.01.2019 16:30 AMS AG deutlich unter Druck - Apple hat sein Umsatzziel verfehlt Die unerwartet starke Flaute bei Apple schlägt auf seine Zulieferer zurück. Die Aktie des steirischen Sensorspezialisten AMS AG verliert bis zu 19 Prozent. weiterlesen ... Computerhersteller 14.12.2018 15:45 Auch Apple kündigt jetzt Milliardeninvestitionen in den USA an Plötzlich besinnt sich auch der kalifornische Technologieriese seines eigenen Heimatmarktes. In Texas ist jetzt ein neuer Standort mit tausenden Arbeitsplätzen geplant. Auch andere amerikanische Standorte sollen ausgebaut werden. weiterlesen ... Smartphones 12.12.2018 15:27 Samsung Electronics schließt eine von zwei Fabriken in China Der weltgrößte Smartphoneproduzent zieht bei einer seiner zwei Fabriken in China den Stecker. Ende des Jahres wird der Standort mit 2.600 Mitarbeitern dicht gemacht. Grund ist die zurück gehende Nachfrage im Land. weiterlesen ... Halbleiterhersteller 07.12.2018 07:46 Erfolgsverwöhnte Chiphersteller kommen von zwei Seiten unter Druck Hersteller von Chips und Halbleitern kämpfen derzeit an zwei Fronten: Zur Flaute beim Autoabsatz kommt die wieder sinkende Nachfrage nach Smartphones. Der Markt scheint gesättigt. Geldgeber an der Börse wandern in andere Branchen ab. weiterlesen ... Elektronik 06.12.2018 13:47 Japanischer Elektronikriese Sharp entlässt 3.000 ausländische Arbeiter Der japanische Elektronikkonzern Sharp, der auch Apple beliefert, hat gezielt 3.000 ausländische Arbeiter entlassen. Japan gehört zu den Ländern mit den strengsten Einwanderungsregeln der Welt. weiterlesen ... Elektronik 28.11.2018 15:56 Begehrter "kleinster Lautsprecher der Welt": Viel Risikokapital für Grazer Startup Der steirische Hersteller Usound hat sich auf winzig kleine Lautsprecher spezialisiert und arbeitet jetzt an einem "Paradigmenwechsel" der ganzen Branche. Das weckt auch Begehrlichkeiten von Risikokapitalgebern aus den USA. weiterlesen ... Handelskonflikt 28.11.2018 12:08 Trump will jetzt Strafzölle auch für Computer und Smartphones US-Prädident Trump droht mit höheren Zöllen auf Importe aus China. Möglich ist ein Zollsatz von 25 Prozent. Für Unruhe auf dem Finanzmarkt sorgt die Tatsache, dass auch Apple betroffen wäre. weiterlesen ...
Laden ...