Pharmaindustrie 10.05.2021 11:24 Impfstoff-Patente offen legen: Kanzler Kurz gesprächsbereit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zeigt sich offen für eine Debatte über den US-Vorstoß zur Aussetzung von Corona-Impfstoffpatenten. "Wichtig ist, dass so viele Menschen wie möglich weltweit so rasch wie möglich geimpft werden", heißt es dazu im Bundeskanzleramt. weiterlesen ... Pharmaindustrie 03.05.2021 12:21 Dermapharm: 50 Millionen Impfdosen von Biontech pro Monat Bei der Versorgung mit Impfstoffen ist mit einer weiteren Entspannung zu rechnen: Die Firma Dermapharm produziert jetzt in einem Werk in der Nähe von Hamburg im Auftrag des deutschen Herstellers Biontech rund 50 Millionen Impfdosen pro Monat. weiterlesen ... Impfstoffe 28.04.2021 15:37 Bundeskanzler Kurz: "Impfturbo ist angelaufen" Österreich sei auf einem "sehr, sehr guten Weg", bis Ende Juni alle jene zu impfen, die das auch wollen, so Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Eine Lieferung von einer Million Dosen des Impfstoffs von Biontech und Pfizer wird vorgezogen. weiterlesen ... Impfstoffe 27.04.2021 09:47 Impfen in Betrieben rückt näher: Liefermengen stark gestiegen In Österreich werden diese Woche doppelt so viele Impfstoff-Dosen erwartet als in der vergangenen Woche - nämlich knapp 680.000. Damit rückt auch das Impfen in Betrieben näher. Trotzdem fehlen bei manchen Herstellern weiterhin die genauen Lieferpläne für Mai und Juni, so österreichische Behörden. weiterlesen ... Impfstoffe 27.04.2021 09:47 EU klagt Astrazeneca wegen massiver Lieferverspätungen Der Streit zwischen der EU und dem britisch-schwedischen Pharmariesen landet nun vor Gericht. Brüssel strengt im Namen aller Mitgliedstaaten ein Verfahren an. Beim Hersteller will man die Vorwürfe nicht nachvollziehen. Hier die Zusammenfassung der aktuellen Situation. weiterlesen ... Pharmaindustrie 26.04.2021 19:35 Marinomed: Carragelose könnte gegen Mutationen wirken Nasensprays auf Basis der aus Algen gewonnenen Carragelose könnten gegen neue Mutationen des Coronavirus wirken. Das meldet das in Wien und Niederösterreich ansässige Unternehmen Marinomed und verweist auf entsprechende Laboranalysen zur britischen, südafrikanischen und brasilianischen Variante des Virus. weiterlesen ... Hintergrund 21.04.2021 12:18 Produktpiraterie in Österreich: Zahl der Fälschungen aus China steigt massiv Die Zahl der Produktfälschungen im internationalen Handel wächst seit Jahren stetig an. Laut dem Produktpirateriebericht 2020 gab es im Vorjahr eine Steigerung von 60 Prozent bei gefälschten Waren. Die größten Mengen der teilweise auch gefährlichen Fälschungen kommen aus China. weiterlesen ...
Laden ...