Wirtschaftspolitik 17.09.2020 14:49 WKÖ: Schärfere Klimaziele bedeuten unkalkulierbare Kosten fur Europas Industrie Die Chefin der EU-Kommission schlägt für die EU eine Senkung der Emissionen innerhalb von zehn Jahren um "mindestens 55 Prozent". Deutliche Ablehnung kommt aus Österreich: Diese Verschärfung wäre in Krisenzeiten "der Hammer", so WKÖ-Chef Harald Mahrer. weiterlesen ... Coronakrise 16.09.2020 07:31 Industriejobs in Deutschland: Stärkster Rückgang seit zehn Jahren Die Zahl der Arbeitsplätze in der Industrie in Deutschland ist im Zuge der Coronakrise so stark gesunken wie seit 2010 nicht mehr. Besonders hart trifft es die Metallindustrie. weiterlesen ... Zulieferindustrie 15.09.2020 14:11 Schaeffler: Mitarbeiter protestieren gegen tausende Kündigungen Mitarbeiter an deutschen Standorten des Zulieferers Schaeffler beteiligen sich an Protesten gegen den Abbau von weiteren 4.400 Arbeitsplätzen und der Schließung ganzer Werke. Der Konzern nutze die Krise, um Profite zu erhöhen, so die Kritik des Betriebsrats. weiterlesen ... Metallindustrie 14.09.2020 16:10 Metaller-KV mitten in der Coronakrise: "Nullrunde kommt nicht in Frage" Die Metalltechnische Industrie erwartet aufgrund der Coronakrise heuer den größten Produktionseinbruch seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Gewerkschaft besteht trotzdem auf Gespräche über neue Lohnerhöhungen. weiterlesen ... Zulieferindustrie 10.09.2020 14:15 Massiver Stellenabbau bei Schaeffler - Auswirkung auf Österreich offen Der Zulieferkonzern streicht 4.400 Arbeitsplätze. Betroffen sind zwölf Standorte in Deutschland und zwei im Ausland. Die Auswirkungen auf Österreich, wo Schaeffler ebenfalls stark vertreten ist, sind derzeit offen. weiterlesen ... Stahlindustrie 09.09.2020 13:12 Salzgitter offen für Kooperation mit Thyssenkrupp - aber nicht für Fusion Wieder kommen Gespräche über eine Fusion der beiden Stahlriesen Thyssenkrupp und Salzgitter auf. Heinz Jörg Fuhrmann, Konzernchef von Salzgitter, erteilt solchen Plänen abermals eine Absage - zeigt sich aber offen für Zusammenarbeit. weiterlesen ... Metallindustrie 01.09.2020 13:41 ESW Gruppe übernimmt Walzenfabrik in Slowenien Die Salzburger Rudolf Weinberger Holding, zu der das Eisenwerk Sulzau-Werfen (ESW) gehört, hat offenbar die Mehrheit an der slowenischen Walzenfabrik Valji aus Store übernommen. Das berichten slowenische Medien. weiterlesen ...
Laden ...