Versorger 10.04.2019 21:19 Energie Steiermark will die Hälfte an Brucker Stadtwerken übernehmen Die Stadtwerke von Bruck an der Mur wollen 49 Prozent der Anteile an das Konsortium aus Energie Steiermark und den Stadtwerken Kapfenberg verkaufen. Das Ziel: Ein "starker regionaler Player" in der Obersteiermark. weiterlesen ... Versorger 10.04.2019 21:13 Salzburg AG: Milliardenumsatz und neue Investitionen Der Versorger Salzburg AG hat im Vorjahr erstmals knapp 1,5 Milliarden Euro umgesetzt. Im Bereich Verkehr mit den markanten O-Bussen droht der Verlust des Monopols. Weil Fahrzeuge so alt sind und Lenker fehlen, verzichten die Vorstände auf einen Teil ihrer Sonderbezüge. weiterlesen ... Verkehr 08.04.2019 14:54 Konsortium von Benko und Haselsteiner übernimmt jetzt auch den Flughafen Bozen Der Flughafen Bozen geht in private Hände. Ein Konsortium rund um den Immobilieninvestor Rene Benko und den Industriellen Hans Peter Haselsteiner bekommt den Zuschlag für die Flughafengesellschaft ABD, die dem Land Südtirol gehört. weiterlesen ... Bauindustrie 03.04.2019 11:52 ÖBB starten den Bau zum letzten Lückenschluss der Koralmbahn Die ÖBB starten die Arbeiten zum letzten noch nicht in Bau befindlichen Teil der Koralmbahn von Graz nach Weitendorf. Die Kosten für diesen letzten Bauabschnitt betragen rund 420 Millionen Euro. weiterlesen ... Standort 29.03.2019 11:39 Christoph Leitl: Seidenstraße darf nicht zur Seidenschnur für Europa werden Der frühere WKÖ-Chef Christoph Leitl bewertet die neuen Ambitionen Chinas weniger euphorisch als viele andere Spitzen aus Wirtschaft und Politik. China bringe andere Länder in Abhängigkeit - und Europa befinde sich im Wettbewerb der Systeme. weiterlesen ... Intelligente Infrastruktur 27.03.2019 16:36 Die Wiener "GüterBim": Das kurze Gastspiel der Transport-Straßenbahn Mit dem Projekt „GüterBim“ wollte man im Jahr 2005 in Wien den innerstädtischen Güterverkehr nach über 50 Jahren Pause wieder auf die Gleise der Straßenbahn bringen. Der Erfolg hielt sich in Grenzen. weiterlesen ... Bauindustrie 25.03.2019 15:24 Berlin will 50 Milliarden Euro in Schienennetze investieren Für österreichische Baukonzerne wie Strabag und Porr gehört die Deutsche Bahn zu den wichtigsten Auftraggebern im Ausland. Jetzt will Berlin sehr viel Geld ausgeben, um den Verfall der Infrastruktur und Investitionsstau der Ära Merkel einzugrenzen. weiterlesen ...
Laden ...