Episode 18 17.11.2020 20:33 Infineon-Chefin Sabine Herlitschka: "Wohlstand hat uns abhängig gemacht" Infineon-Vorstandsvorsitzende und Vizepräsidentin der Industriellenvereinigung, Sabine Herlitschka, spricht im Podcast-Interview über Gewinner der Corona-Pandemie, einfache Schlüsse aus komplexen Wahrheiten und Lehren, die sie aus dem Strategiewechsel in der Krise 2008 gezogen hat. weiterlesen ... Halbleiter 16.11.2020 16:40 Infineon Austria baut Forschung in Graz deutlich aus Infineon Austria nimmt ein neues Entwicklungszentrum in Graz in Betrieb, das hochmoderne Messtechnikflächen und Raum für 290 Arbeitsplätze in der Forschung bietet. In der Steiermark sei Infineon mit 430 Mitarbeiter und 100 Studenten ""ein wesentlicher Player", so Zentrumsleiter Stefan Rohringer. weiterlesen ... Halbleiter 10.11.2020 06:45 Infineon kommt stabil durch die Krise - Mitarbeiter schlafen im Werk Der Halbleiterriese ist in die Gewinnzone zurückgekehrt - es habe ein "sehr ordentliches viertes Quartal" und ein insgesamt gelungenen Geschäftsjahr gegeben, so Konzernchef Reinhard Ploss. Einige Schichtarbeiter hätten teilweise in den Werken übernachten müssen, um trotz Reisebeschränkungen wegen Corona arbeiten zu können. weiterlesen ... Leiterplatten 06.11.2020 13:38 AT&S wächst trotz Coronakrise kräftig Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S ist gut durch die Coronakrise gekommen und erwartet fürs heurige Gesamtjahr ein deutliches Umsatzplus. Derzeit baut AT&S seine Standorte sowohl in Leoben als auch in China aus. weiterlesen ... Elektroindustrie 27.10.2020 12:43 AMS: Neue Finanzierungsschienen für 1,5 Milliarden Euro AMS begint eine 750 Millionen Euro schwere Wandelanleihe, um die Zusammenführung mit Osram zu finanzieren. Außerdem ist mit einem Bankenkonsortium eine neue Brückenfinanzierung von ebenfalls 750 Millionen Euro vereinbart. weiterlesen ... Halbleiter 21.10.2020 13:49 Texas Instruments: Konkurrent von Infineon im Aufwind Der amerikanische Konkurrent von Infineon hat im dritten Quartal die Umsatzerwartungen übertroffen. Texas Instruments begründet das mit der Erholung der Autoindustrie sowie dem Trend zum Homeoffice während der Coronakrise. weiterlesen ... Firmenübernahmen 13.10.2020 14:48 EU: Strengere Regeln bei Investitionen aus Übersee in Kraft Die EU will ausländischen Investoren in wichtigen Branchen einen Einstieg und die Übernahme von Firmen weiter erschweren. Ergänzend zu Österreichs Investitionskontrollgesetz (InvKG) soll nun eine Verordnung den Informationsaustausch über relevante Transaktionen in Europa stärken. Die Maßnahme richtet sich vor allem gegen China - auch wenn das keiner sagt. weiterlesen ...
Laden ...