Personalia 08.03.2019 17:09 Frank Gumbinger als Finanzvorstand von Semperit bestätigt Der Aufsichtsrat des Wiener Konzerns Semperit hat eine Vertragsverlängerung von Frank Gumbinger als Finanzvorstand bis Mitte 2022 beschlossen. Dies sei im laufenden Umbau des Unternehmens ein wichtiger Schritt, so Aufsichtsratschef Christoph Kollatz. weiterlesen ... Autonomes Fahren 07.03.2019 15:51 Bei Conti arbeiten 50.000 Ingenieure an neuen Technologien Bei Continental arbeiten schon heute 50.000 Ingenieure, jeder dritte davon ein Informatiker, an neuen Technologien. Der Konzern schaut sich gerade verstärkt nach Kooperationen beim autonomen Fahren um. weiterlesen ... Gummiindustrie 12.02.2019 19:05 Michelin gegen den Branchentrend überraschend optimistisch für 2019 Unter den Autozulieferern Europas war die Stimmung zuletzt eher gedrückt, es gab reihenweise Gewinnwarnungen. Reifenhersteller Michelin blickt dagegen überraschend positiv auf das laufende Jahr. weiterlesen ... Hintergrund 04.02.2019 10:20 Bericht über einen "Waffenstillstand" zwischen Tojner und B&C Die als feindlich empfundene Übernahme der Industrieholding B&C durch eine Gruppe rund um Investor Michael Tojner sei vom Tisch, so Stiftungsvorstand Wolfgang Hofer in einem Bericht: "Wir reden jetzt über eine vernünftige Lösung." weiterlesen ... Justiz 29.01.2019 13:45 Wegen B&C: Anzeige der Finanzmarktaufsicht gegen Michael Tojner Die Übernahmeschlacht um die Industrieholding B&C ist um eine Facette reicher: Die Finanzmarktaufsicht hat Anzeige gegen Michael Tojner erstattet. Ihm wird Anstiftung zur Untreue vorgeworfen. Es gilt die Unschuldsvermutung. weiterlesen ... Zulieferindustrie 25.01.2019 11:00 Reifenhersteller Michelin weitet sein Geschäft in Indonesien aus Der französische Reifenhersteller erwirbt 80 Prozent am indonesischen Mitbewerber PT Multistrada Arah Sarana. Außerdem kauft Michelin Anteile an einem regionalen Einzelhändler sowie ein größeres Grundstück vor Ort. weiterlesen ... Spezialchemie 14.01.2019 15:46 Lanxess pumpt viel Geld in den Rückkauf eigener Aktien Der Spezialchemieriese nutzt die Milliardenzuflüsse aus dem Verkauf seiner Kautschuksparte für einen Rückkauf eigener Aktien im Wert von bis zu 200 Millionen Euro. weiterlesen ...
Laden ...