Bergbau 02.12.2020 12:25 Strengere Vorschriften der EU beim Import von Gold, Wolfram, Zinn und Tantal Europas Importeure müssen ab 2021 strengere Vorgaben bei der Einfuhr von Zinn, Tantal, Wolfram und Gold einhalten. Diese Rohstoffe werden für Handys, Autos und Elektronik verwendet. Sie zählen aber auch zu sogenannten Konfliktmineralen, weil mit ihrem Handel Kriege und Menschenrechtsverletzungen finanziert werden. weiterlesen ... Außenwirtschaft 23.11.2020 19:59 Studie: EU bei 103 Produkten von chinesischen Importen abhängig Bei vielen dutzend Produkten "besteht eine kritische Abhängigkeit von Importen aus China", heißt es in einer Berliner Studie. Genannt werden besonders die Bereiche Elektronik, Chemie, Minerale, Metalle sowie Arzneimittel und Medizin. weiterlesen ... Außenhandel 17.11.2020 14:59 Deutsche Industrie: So abhängig von China wie noch nie Die Abhängigkeit der deutschen Wirtschaft von Importen aus China hat im Coronajahr 2020 einen neuen Höchststand erreicht. Während sich das Virus von China aus weltweit ausgebreitet hat, konnte das Land zugleich auch seine Exporte massiv erhöhen - während die Exporte aus Deutschland sinken. weiterlesen ... Halbleiter 16.11.2020 16:40 Infineon Austria baut Forschung in Graz deutlich aus Infineon Austria nimmt ein neues Entwicklungszentrum in Graz in Betrieb, das hochmoderne Messtechnikflächen und Raum für 290 Arbeitsplätze in der Forschung bietet. In der Steiermark sei Infineon mit 430 Mitarbeiter und 100 Studenten ""ein wesentlicher Player", so Zentrumsleiter Stefan Rohringer. weiterlesen ... Leiterplatten 06.11.2020 13:38 AT&S wächst trotz Coronakrise kräftig Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S ist gut durch die Coronakrise gekommen und erwartet fürs heurige Gesamtjahr ein deutliches Umsatzplus. Derzeit baut AT&S seine Standorte sowohl in Leoben als auch in China aus. weiterlesen ... Autozulieferindustrie 05.11.2020 10:37 Bosch: Ein Gewinn ist heuer trotz Krise möglich Der weltgrößte Autozulieferer hält heuer trotz der Coronakrise einen Gewinn für möglich. Wenn es zu keinem Lockdown in der Industrie komme und das Geschäft sich weiter so entwickle wie aktuell, sei ein Gewinn möglich, so Konzernchef Volkmar Denner. weiterlesen ... KOMMENTAR 22.10.2020 16:40 “Die Politik darf nicht in Corona-Herbstmüdigkeit verfallen" 

Das „Comeback der Wirtschaft“ ist durch die europaweit verschärfte Corona-Situation in Frage gestellt. Das müsste nicht so sein, denn eigentlich wissen wir heute viel mehr als im März oder April. Die Politik sollte diese Erkenntnisse für effektive Lösungen nutzen, fordert Austria Email-CEO Martin Hagleitner. weiterlesen ...
Laden ...