Autohandel 09.10.2019 17:28 Deutlich weniger Neuzulassungen in Österreich Von Jänner bis September 2019 wurden in Österreich 258.272 Pkw neu zugelassen, um 6,3 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Rückgänge gab es sowohl bei Dieselautos als auch bei Benzinern. weiterlesen ... Autohandel 09.10.2019 17:27 Volkswagen-Vorstand: Auf den Automarkt kommen schwere Jahre zu Die Flaute am Automarkt und der politisch duchgesetzte, schwierige Umstieg auf Elektroautos werde nicht nur die Industrie mitnehmen, sondern auch die Autohändler, so Volkswagen- Vertriebschef Jürgen Stackmann. weiterlesen ... Energieversorger 08.10.2019 15:46 EnBW zieht sich aus Ungarn zurück und prüft Übernahmen von Eon Energie Baden-Württemberg verkauft Anteile an Stromversorgern in Ungarn. Damit beendet der Versorger sein 25 Jahre dauerndes Engagement in dem Land. Derzeit prüft EnBW eine Übernahme von Geschäften des Konkurrenten Eon. weiterlesen ... Autoindustrie 04.10.2019 15:38 Tesla: Auslieferungsrekord kann Aktienabsturz nicht verhindern Elektroautobauer Tesla hat im dritten Quartal mit 97.000 Autos einen neuen Auslieferungsrekord erreicht - doch diesmal bleibt der Jubel an der Börse aus, weil dieser Wert hinter den Ankündigungen des Konzernchefs Elon Musk bleibt und auch die Jahresziele nur mehr schwer erreichbar sind. weiterlesen ... Elektrolastwagen 03.10.2019 16:31 Traton will eine Milliarde Euro in Elektrolastwagen investieren Volkswagens Lkw-Bauer Traton will in den kommenden Jahren mehrla s eine Milliarde Euro in die Entwicklung neuer Elektrolastwagen investieren. Konkurrent Daimler investiert schon länger kräftig in Elektroantriebe und die Vernetzung von Nutzfahrzeugen. weiterlesen ... Voestalpine 30.09.2019 11:34 Herbert Eibensteiner: Neue Geschäfte mit Batterien in Sicht Als Autozulieferer ist die Voestalpine gut aufgestellt. Mit dem Umstieg auf Elektroautos gebe es sehr gute Chancen, direkt im "Motor" von Fahrzeugen aktiv zu werden, so Konzernchef Eibensteiner - etwa bei Batteriekästen. weiterlesen ... Autoindustrie 27.09.2019 16:16 VW hat sich offenbar entschieden: Neues großes Werk kommt in die Türkei Bei VW ist die Suche nach einem neuen Werk mit damit verbundenen Milliardeninvestitionen fast abgeschlossen. Insidern zufolge sollen in der Türkei bis zu 4.000 Arbeitsplätze entstehen bei einer Produktionskapazität von bis zu 300.000 Fahrzeuge. Doch die Entscheidung für die Türkei bleibt sehr umstritten. weiterlesen ...
Laden ...