Rohstoffmarkt 10.06.2021 11:28 VW rechnet noch länger mit Chipmangel Was den weltweiten Engpass in der Chip-Produktion betrifft, sieht VW-Einkaufschef Murat Aksel erst im dritten Quartal wieder Entspannung weiterlesen ... Elektroindustrie 21.05.2021 18:47 AMS will Osram von der Börse nehmen Der an der Schweizer Börse notierte steirische Sensorhersteller AMS AG hat das öffentliche Delisting-Angebot für die noch ausstehenden Osram-Aktien gestartet. AMS bietet 52,30 Euro pro Aktie von Osram, das gesamte Angebot ist damit knapp 1,4 Milliarden Euro schwer. weiterlesen ... Chipmangel 18.05.2021 10:30 Chipmangel: Der Autoindustrie entgehen Einnahmen in Milliardenhöhe Wegen des Chipmangels können fast vier Millionen Autos nicht gebaut werden, so die Schätzung der Beratungsfirma Alix. Ihr Wert liegt bei rund 110 Milliarden Dollar. Volkswagen erwartet einen Produktionsausfall von rund 100.000 Fahrzeugen im ersten Quartal. weiterlesen ... Halbleiter 18.05.2021 10:30 Südkorea will "Machtzentrum bei Halbleitern" werden Der südkoreanische Elektronikriese Samsung will wegen des weltweiten Chipmangels seine in diesen Bereich massiv aufstocken. Geplant sind nun bis 2030 umgerechnet 125 Milliarden Euro für die Entwicklung und die Produktion von Halbleiterkomponenten. weiterlesen ... Halbleiter 10.05.2021 11:26 "Das werden wir spüren" - Volkswagen kämpft um Chips Eigentlich könnte Volkswagen seine jüngsten Ergebnisse als Befreiungsschlag heraus aus der Coronakrise feiern - wäre da nicht die Spätfolge der Krise in Form eines scharfen Mangels an Halbleitern. Der Chipmangel führt der Autoindustrie auch nochmal vor Augen, wie verwundbar heute ihre Lieferketten sind. weiterlesen ... Autoindustrie 06.05.2021 12:34 Opel-Konzern Stellantis: Elf Prozent Ausfälle wegen Chipmangel Der Mutterkonzern von Opel, Peugeot und Fiat konnte im ersten Quartal elf Prozent seiner geplanten Produktion nicht bauen, weil es an Halbleiterkomponenten fehlt. Trotzdem verbucht Stellantis für das erste Quartal ein Umsatzplus von 14 Prozent. weiterlesen ... Ergebnisse 04.05.2021 13:16 Coronakrise bringt Milliardengewinne für Apple, Facebook und Samsung Die Coronakrise beschert den milliardenschweren Technologiekonzernen einen weiteren Geldregen in Form von Milliardengewinnen allein im vergangenen Quartal. Gegenwind kommt allein durch die aktuellen Engpässe bei Halbleitern - die Smartphonehersteller selbst mitbverursacht haben. weiterlesen ...
Laden ...