Standort 11.01.2019 11:19 2018 gab es deutlich mehr Großpleiten in Österreich Die Insolvenzstatistik für das Vorjahr verzeichnet ungewöhnlich viele Pleiten größerer Unternehmen. Laut Gläubigerschutzverband AKV haben sie knapp 17.000 Arbeitsplätze in Österreich gefährdet. weiterlesen ... Bauindustrie 09.01.2019 18:24 KSV: Gläubigern droht bei Waagner-Biro Stahlbau ein Totalausfall Hunderte Gläubiger und Mitarbeiter haben gegen Waagner-Biros ehemalige Konzernsparte Stahlbau Forderungen in Millionenhöhe angemeldet. Ihnen drohe nun ein Totalausfall, warnt der Kreditschutzverband von 1870. weiterlesen ... Industriekonjunktur 09.01.2019 14:45 Industrieproduktion in Deutschland überraschend stark gesunken An der Fortsetzung des Aufschwungs beim wichtigsten Handelspartner Österreichs gibt es zunehmend Zweifel: Im November verzeichneten Statistiker bei der Produktion in Deutschland den dritten Rückgang in Folge. weiterlesen ... Großprojekte 09.01.2019 13:17 Brennerbasistunnel: Rom schließt Stopp der Bauarbeiten aus Bei dem für Tirol, Südtirol und den Standort Österreich wichtigen Brennerbasistunnel hat Rom Zweifel, ob der erwartete Nutzen im Verhältnis zu den enormen Kosten steht. Doch einen Baustopp schließt der italienische Verkehrsminister Danilo Toninelli aus. weiterlesen ... Todesmeldung 08.01.2019 18:13 Harald Dirnbacher: Ehemaliger Manager von ÖAMTC und Asfinag verstorben Harald Dirnbacher, ehemaliger Leiter der ÖAMTC-Verkehrswirtschaft und Sprecher der Autobahnholding Asfinag, ist unerwartet im 53. Lebensjahr verstorben. weiterlesen ... Großprojekte 08.01.2019 17:52 Dänemark will neue Inseln für einen Industriepark: Europäisches Silicon Valley? Südlich von Kopenhagen sollen bis zum Jahr 2040 neun künstliche Inseln entstehen - mit der Absicht, dort innovative Firmen anzusiedeln. weiterlesen ... Erdgas 07.01.2019 15:05 Nord Stream 2: USA deuten Sanktionen für Spezialfirmen an Vertreter der USA verstärken ihre Drohkulisse gegen Nord Stream 2. Diesmal ist von möglichen Sanktionen gegenüber Spezialfirmen die Rede, die am Bau der Röhre beteiligt sind. Polen sekundiert mit der Forderung nach einem Baustopp. Beim Projekt von Gazprom ist die OMV dabei. weiterlesen ...
Laden ...