Innovationsstrategien 24.08.2020 12:49 Gebauer & Griller-Manager Holger Fastabend: "Innovieren umso beherzter"  ​​​​​​​Wesentliche Innovationskapitel stellt man aktuell nicht zurück  - im Gegenteil, erzählt Holger Fastabend, CSO/CTO beim globalen Kabelhersteller GG Group, im Interview. weiterlesen ... Innovation in der Krise 10.08.2020 11:20 Engineering-Software-Steyr-Chef Martin Schifko: "Haben für Elektromobilität Großaufträge in den Büchern"  ​​​​​​​Im Segment Elektromobilität sind die Auftragsbücher des Fahrzeug-Lackiersimulationsherstellers ESS aus Steyr gut gefüllt, erzählt Martin Schifko, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter im Interview. weiterlesen ... Automobilzulieferer 23.06.2020 10:24 Polytec-CEO Markus Huemer: „Ein notwendiger Prozess“ Polytec-CEO Markus Huemer hat frühzeitig auf Überkapazitäten im Automobilmarkt reagiert. Sein Unternehmen sieht er wandlungsfähiger denn je aufgestellt. weiterlesen ... Meinung 03.06.2020 12:50 "Positive Energie, die alle mitnimmt" Der wichtigste Baustein für das Meistern der Coronakrise ist die transparente und ehrliche Kommunikation auf allen Ebenen, sagt Eva Schinkinger, CEO bei Gebauer & Griller. weiterlesen ... Episode 11 26.05.2020 12:12 Martin Ohneberg: "Es ist auch in Österreich möglich, aus eigener Kraft etwas zu erreichen" Der Vorarlberger Unternehmer Martin Ohneberg will neuer IV-Präsident werden. Wer ist der 49-jährige Bregenzer aus bürgerlichem Haus, der heute Eigentümer einer Automobilzuliefergruppe mit über 300 Millionen Euro Umsatz ist? Wie sieht sein Verhältnis zum Investor Michael Tojner aus? Und warum glaubt Ohneberg, der beste Kandidat für die Aufgabe des IV-Präsidenten zu sein? weiterlesen ... Interview 17.04.2020 15:36 Magna Boss Apfalter: "Bin skeptisch, ob wir alles genau so wieder machen sollten" Die Corona-Krise hat ihn nachdenklich gemacht: Günther Apfalter, Chef von Magna International, befürchtet, dass sich am Ende der Pandemie grobe Wirtschaftsprobleme über das Land legen werden. Es müsse nicht mehr alles so werden müsse wie es schon war. weiterlesen ... Automobilindustrie 31.03.2020 09:30 Wie Europas Autoindustrie den Wasserstoff-Anschluss verliert Die ingenieursgetriebene europäische Automobilbranche hat die besten Voraussetzungen, aus der Zukunftstechnologie Wasserstoff eine massentaugliche Industrielösung zu machen. Und doch scheinen sich OEMs – wieder einmal – global abhängen zu lassen. Innovationen werden derzeit bei Zulieferern gemacht. Und nach Asien verkauft. weiterlesen ...
Laden ...