Luftfahrtindustrie 29.11.2019 18:36 Triebwerksbauer MTU erwartet 2020 starke Zuwächse Der deutsche Triebwerksbauer MTU rechnet im kommenden Jahr erneut mit einem Rekordergebnis und einem Anstieg des operativen Ergebnisses im hohen einstelligen Prozentbereich. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 29.11.2019 18:03 Airbus will bis 2035 erstes Hybrid-Flugzeug am Himmel haben Der europäische Flugzeughersteller will das erste emissionsarme Passagierflugzeug bauen - das allerdings erst in mehr als einem Jahrzehnt abheben soll. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 22.11.2019 14:23 Nach tödlichem Zwischenfall: Boeing bessert 737-Triebwerke nach Der Flugzeugbauer Boeing will nach einem tödlichen Zwischenfall bei seinem Mittelstreckenjet 737 NG die Triebwerke von tausenden Maschinen in aller Welt überarbeiten. weiterlesen ... Antriebstechnik 12.11.2019 10:30 Probleme mit "Dreamliner": Zulieferer Rolls-Royce unter Druck Schwierigkeiten mit Triebwerken der Baureihe "Dreamliner" von Boeing belasten den britischen Zulieferer Rolls-Royce. Das Unternehmen erwartet im laufenden Jahr Sonderbelastungen in Höhe von 1,4 Milliarden Pfund. weiterlesen ... Energiesysteme 07.11.2019 11:22 Innio Jenbacher: Ein Erdgasmotor speziell für Rechenzentren Der Tiroler Hersteller Innio Jenbacher stellt einen Erdgasmotor vor, der innerhalb weniger Sekunden seine volle Leistung von 3 Megawatt abrufen kann - und damit besonders für die Stromversorgung in sensiblen Bereichen wie etwa Rechenzentren geeignet ist. weiterlesen ... Hintergrund 04.11.2019 14:51 So könnten die ersten elektrischen Linienflüge mit Brennstoffzelle ausschauen Obwohl angesichts des Klimawandels der Druck auf Flugzeugbauer steigt, fehlen bis heute Ideen für emissionsarme Antriebe, die auch wirtschaftlich tragbar sind. Nun glauben Forscher, für einen Teil des Problems die Lösung gefunden zu haben. weiterlesen ... Unternehmensstrategie 15.10.2019 11:08 Voith baut Jobs in der Antriebstechnik-Sparte ab Der Technologiekonzern Voith baut seine Antriebstechnik-Sparte um und schließt die Werke im bayerischen Sonthofen und im sächsischen Zschopau. Etwa 230 Arbeitsplätze sind betroffen. weiterlesen ...
Laden ...