Übernahme 25.06.2018 09:34 Millionendeal: Andritz kauft US-Unternehmen Xerium Nach einer Übernahme in Italien vor zehn Tagen kauft Andritz nun in den USA zu: 884 Millionen Dollar zahlt Andritz für den Maschinengewebehersteller Xerium Technologies mit über 28 Produktionsstätten weltweit, darunter auch in Gloggnitz. weiterlesen ... Maschinenbau 02.03.2018 16:59 Bei Andritz steigt Druck auf Wasserkraftsparte und Automotive Der steirische Konzern konnte im Vorjahr seinen Umsatz und Nettogewinn fast halten. Die Nachfrage nach Technologie von Andritz im Bereich Wasserkraft entwickelt sich verhalten. Für heuer ist Konzernchef Leitner zuversichtlich. weiterlesen ... Maschinenbau 06.11.2017 16:01 Deutlicher Gewinnrückgang bei Andritz Beim steirischen Anlagenbauer Andritz ist das Konzernergebnis im dritten Quartal um ein Fünftel gesunken. Der Eingang neuer Aufträge ging um neun Prozent zurück, vor allem wegen der Segmente Hydro und Metals. weiterlesen ... Arbeitsrecht 10.08.2017 12:28 Strafe gegen Andritz: WKÖ will eine Änderung der Gesetze Die Strafe gegen die Vorstände von Andritz gefährde den Wirtschaftsstandort, meint Karl-Heinz Dernoscheg, Direktor der steirischen Wirtschaftskammer. Er spricht von einem "absurden Strafmaß". weiterlesen ... Anlagenbau 07.08.2017 15:16 Starkes Halbjahr bei Andritz - und Diskussion um Millionenstrafe in Österreich Im ersten Halbjahr 2017 hat Andritz ein starkes Ergebnisplus erwirtschaftet. Doch nun droht dem steirischen Anlagenbauer ein Umsatzrückgang - und eine Millionenstrafe aus Österreich wegen Vergehen gegen das Arbeitsrecht bei einem Auftrag an eine Montagegesellschaft. weiterlesen ... Ergebnisse 04.05.2017 13:51 Um ein Viertel mehr neue Aufträge bei Andritz Der steirische Anlagenbauer Andritz hat im ersten Quartal sowohl seinen Umsatz als auch den Gewinn deutlich mehr gesteigert als erwartet. Der Auftragseingang legte um 25 Prozent zu. Man sei "sehr zufrieden", so Konzernchef Leitner. weiterlesen ... Maschinenbau 04.03.2017 09:39 Schlecht für Andritz: Nachfrage nach Wasserkraftwerken sinkt Der steirische Technologiekonzern Andritz meldet eine sinkende Nachfrage nach Wasserkraftwerken. Die Aufträge besonders im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2016 gingen zurück, im zweiten Halbjahr konnte das nicht mehr kompensiert werden. weiterlesen ...
Laden ...