Rohstoffe 18.12.2018 07:01 USA wollen "räuberischen" Einfluss Chinas und Russlands in Afrika zurückdrängen Die Vereinigten Staaten wollen den Einfluss Chinas und Russlands in Afrika zurückdrängen. Die Geschäftspraktiken etwa im Bereich der Beschaffung von Rohstoffen seien "korrupt" und "räuberisch". weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 12.12.2018 13:49 Köstinger leitet die letzten Räte von Österreichs Präsidentschaft Elisabeth Köstinger leitet in Brüssel die letzten Entscheidungsrunden während der Ratspräsidentschaft Österreichs, nämlich den Rat für Landwirtschaft und Fischerei, jener für Verkehr, Telekommunikation und Energie sowie für Umweltfragen. weiterlesen ... Industriespionage 06.12.2018 16:45 Industriespionage: Attacken auf sieben von zehn Unternehmen Sieben von zehn Industriebetrieben geben an, in zuletzt Angriffe auf digitale Netze, Daten und Kenntnisse registriert zu haben, so der Fachverband Bitkom. Am stärksten betroffen sind demnach die Branchen Chemie, Pharma, Automotive und Zulieferer. Aus den USA richten sich schwere Anklagen gegen den chinesischen Telekomriesen Huawei. weiterlesen ... Ratspräsidentschaft 06.12.2018 15:29 Elisabeth Köstinger: Ziele bei der Reduktion von Autoabgasen als größter Erfolg Landwirtschafts- und Umweltministerin Elisabeth Köstinger sieht es als ihren größten Erfolg bei der österreichischen Ratspräsidentschaft, dass Autohersteller den Ausstoß von CO2 deutlich reduzieren müssen. Das neue Gesetz zum Ausbau der Erneuerbaren soll in den nächsten Monaten kommen. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 03.12.2018 17:46 Ministerin Schramböck will "digitale Allianz" zwischen Staat und Industrie Wirtschaftsministerin Schramböck will eine "digitale Allianz" zwischen Staat und Wirtschaft schmieden. Keine der beiden Seiten könne die Digitalisierung alleine meistern. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 31.10.2018 11:27 Ministerin Schramböck besucht Hersteller in Seoul und Shanghai Ministerin Schramböck reist nach Südkorea und China und eröffnet mit Chinas Staatspräsident Xi Jinping den Österreich-Pavillon auf der weltgrößten Einkaufsmesse. Geplant sind auch Gespräche mit LG, denen seit heuer der Wieselburger Hersteller ZKW gehört. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 15.10.2018 12:30 Vertreter der österreichischen Industrie fordern langfristige Industriepolitik Europa müsse als Standort im globalen Kontext betrachtet werden, so österreichische Konzernchefs bei einer Veranstaltung der IV in Brüssel. Nur mit einer langfristigen Industriepolitik und massiven Anstrengungen könne die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber den USA und Asien verteidigt werden. weiterlesen ...
Laden ...