Energiewende 04.01.2019 15:07 Deutschland: Erneuerbare klettern erstmals auf einen Anteil von 40 Prozent Energiewende wirkt: In Deutschland ist im Jahr 2018 zum ersten Mal der Anteil erneuerbarer Energien an der gesamten Stromerzeugung auf über 40 Prozent gestiegen - vor zehn Jahren waren es noch 16 Prozent. weiterlesen ... Windkraftindustrie 27.12.2018 13:06 Norwegen baut Windpark im Land der Samen - obwohl sogar die UNO bittet, es nicht zu tun Norwegen wird einen Windpark mitten in einem Gebiet der Ureinwohner Sami errichten und damit die Rentierzucht massiv stören. Einen Appell der Vereinten Nationen nur für diesen Fall, den Windpark nicht zu bauen, ignorieren die Energiekonzerne. weiterlesen ... Deutschland 10.12.2018 13:19 Kapazität für Ökostrom übersteigt erstmals Kapazität fossiler Kraftwerke Erneuerbare sind in Deutschland, dem Ursprungsland der Energiewende, weiter auf dem Vormarsch - aller Kritik zum Trotz. Der Anteil der Erneuerbaren am gesamten Stromverbrauch ist auf über 36 Prozent gestiegen. Die Erzeugungskapazität ist erstmals höher als jene von Kohle, Öl und Gas. weiterlesen ... Klimawandel 27.11.2018 18:08 Industrie als Treiber: Österreichs Energieverbrauch erreicht neuen Rekord Weil die Industrie immer mehr Energie verbraucht, ist der gesamte Energiebezug der Alpenrepublik zuletzt auf ein neues Allzeithoch gestiegen. Die Werte sind bei allen Energieträgern und in allen Sektoren weiter gestiegen. weiterlesen ... Erneuerbare 23.11.2018 12:44 IG Windkraft: Netzkosten in Österreich doppelt höher als in Deutschland Die IG Windkraft fordert eine Abschaffung der Netzkosten für Erzeuger. Die Interessensvertretung verweist auf eine Studie, wonach die Netzkosten hierzulande fast doppelt so hoch seien wie in Deutschland - zum Nachteil für den Standort. weiterlesen ... Windkraftindustrie 19.11.2018 08:02 Offshore: Deutsche Windenergie fühlt sich übergangen Die deutsche Windenergie fühlt sich beim geplanten Energiesammelgesetz übergangen: Es ignoriere Windenergie auf See, so die Kritik. weiterlesen ... Klimawandel 15.11.2018 12:54 IEA: Erdölverbrauch nimmt weiter zu - Elektroautos sind nicht die Lösung "Wir sind noch nicht am Ende des Erdöl-Zeitalters", sagt IEA-Chef Birol. Weltweit wird jedes Jahr noch mehr Erdöl verbrannt und verarbeitet, mit einem besonders schnellen Anstieg in Asien. Und auch Elektroautos sind keineswegs die Lösung. weiterlesen ...
Laden ...