Bauindustrie 21.12.2020 14:15 Großauftrag: Strabag und Porr starten mit Ausbau der Wiener U-Bahn Eine Arbeitsgemeinschaft der Bauunternehmen Strabag und Porr hat von den Wiener Linien den Zuschlag für die erste Baustufe des U-Bahn-Ausbaus erhalten. Die Fertigstellung der ersten Ausbaustufe der neuen Linie U5 verzögert sich unterdessen um rund ein Jahr. weiterlesen ... Bauindustrie 21.12.2020 13:27 U-Bahn-Bau: Wiener ÖVP schaltet Stadtrechnungshof ein Wegen möglicher Verzögerungen beim Bau der Linien U5 und U2 schaltet die Wiener ÖVP den Stadtrechnungshof ein. weiterlesen ... Bauwirtschaft 07.10.2020 14:02 Römische Gegenstände beim Bau der Wiener U5 entdeckt In Wien sind bei Grabungen an der künftigen U5 Fundamente und Gegenstände aus der Zeit der Römer und des Mittelalters entdeckt worden. weiterlesen ... Bahnindustrie 03.07.2020 17:09 Siemens und Wiener Linien präsentieren "modernstes U-Bahn-Fahrzeug der Welt" Siemens und die Wiener Linien haben nun die erste fahrerlose U-Bahn-Garnitur für Wien vorgestellt. Schon in rund zwei Jahren sollen die sogenannten X-Wagen im regulären Fahrgastbetrieb unterwegs sein - aber vorerst noch mit einem Menschen an der Steuerung. weiterlesen ... Brennstoffzelle 04.06.2020 13:17 Wiener Linien schicken ersten Wasserstoff-Bus in den Testbetrieb Ab dieser Woche ist in der Bundeshauptstadt zum ersten Mal ein mit Wasserstoff betriebener Bus im Einsatz. Auch in Bozen in Südtirol sollen noch heuer Busse des polnischen Herstellers Solaris in Betrieb gehen. Die Tankbefüllung des Fahrzeugs dauert wenige Minuten. weiterlesen ... U-Bahn 12.05.2020 14:41 Renovierung der U4: Deutliche Kritik des Rechnungshofs an Wiener Linien Die Wiener U-Bahn-Linie 4 hat lange als störanfällig gegolten. Die seit stolzen sechs Jahren laufende, millionenschwere Renovierung der Strecke werde allerdings Zuverlässigkeit "nur begrenzt" erhöhen, so die Analyse des Rechnungshofs. Die Wiener Linien widersprechen. weiterlesen ... Bahnindustrie 04.03.2020 12:32 "Unregelmäßigkeiten" in Wien mit Bombardier Flexity Die Wiener Linien müssen alle acht neuen "Flexity"-Straßenbahnen kurzfristig aus dem Verkehr ziehen - wegen "Unregelmäßigkeiten bei den Antrieben". weiterlesen ...
Laden ...