Wasserstoffantrieb 12.06.2018 17:46 Zillertalbahn: Dritter Gewinn in Folge und 2,5 Millionen Fahrgäste Die Tiroler Zillertalbahn hat im Vorjahr zum dritten Mal in Folge schwarze Zahlen eingefahren und rund 2,46 Millionen Fahrgäste befördert - darunter auch mit Dampflokomotiven. In vier Jahren will die Bahn als erste der Welt mit Wasserstoff unterwegs sein. weiterlesen ... Nachgelesen 08.06.2018 12:48 Logistik treibt die Mobilitätswende Logistiker müssen sich auf das Ende des Dieselantriebs einstellen. Und werden selbst zu den Treibern der Mobilitätswende: Wie Strom, LNG und Wasserstoff die gesamte Branche revolutionieren. weiterlesen ... Stahlindustrie 18.04.2018 15:41 Stahl mit Wasserstoff: Voestalpine plant Vollbetrieb ab Frühjahr 2019 Die Voestalpine hat mit ihren Partnern Verbund, Siemens und APG den Bau der weltweit ersten Pilotanlage für "Wasserstoffstahl" begonnen. In Linz soll die Produktion mit Wasserstoff erforscht werden - die einst die gesamte Stahlherstellung verändern könnte. weiterlesen ... Energiewirtschaft 22.03.2018 10:56 "Verwerfungen": Verbund-Chef Anzengruber erwartet deutlich steigende Strompreise Steigenden Schwankungen im Netz und die Aufteilung der deutsch-österreichischen Stromhandelszone werden den Strompreis ansteigen lassen, meint Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber. Sehr zum Nachteil für den Standort. weiterlesen ... Stahlindustrie 23.01.2018 12:24 Voestalpine-Chef: Die Batterie ist nicht die Zukunft des Autoantriebs Bei Autos werden Antriebe mit Wasserstoff den Strommotoren auf Dauer davonfahren, sagt Wolfgang Eder - weil die Batterie weit weniger nachhaltig sei wie es scheint. Trotzdem beliefert Voestalpine fleissig beide Segmente. weiterlesen ... Stahlindustrie 17.01.2018 17:24 Stahl mit Wasserstoff: Voestalpine startet in Kürze mit dem Bau der Pilotanlage Voestalpine, Verbund und Siemens bekommen von der zuständigen oberösterreichischen UVP-Behörde grünes Licht für den Bau einer Pilotanlage, die völlig neue Wege in der Stahlherstellung erforschen soll. weiterlesen ... Autoindustrie 17.01.2018 15:39 Hyundai will 18 Milliarden Euro in neue Technologien investieren Der südkoreanische Autobauer Hyundai plant Milliardeninvestitionen in Elektroautos, Roboterautos und künstliche Intelligenz sowie in Antriebe mit Wasserstoff. Zuletzt musste Hyundai und Kia einen kräftigen Absatzrückgang hinnehmen. weiterlesen ...
Laden ...