Erneuerbaren Ausbau Gesetz 06.12.2018 16:53 EAG: Lob aus der Wirtschaft, Kritik von Konsumentenschützern Lob für die Pläne der Regierung beim Erneuerbaren Ausbau Gesetz kommen aus der Energiewirtschaft. Die Arbeiterkammer verweist darauf, dass Endverbraucher schon heute die Hälfte der Kosten bei diesem Ausbau zahlen. Umweltschützer rechnen mit neuen "Ausbaufantasien der Wasserkraft-Lobby". weiterlesen ... Kraftwerkbau 07.11.2018 17:23 ÖBB bauen im Pinzgau ihr erstes Pumpspeicherkraftwerk Die Bundesbahnen haben nun alle Genehmigungen für den Bau ihres ersten Pumpspeicherkraftwerks, das Schwankungen in der Stromversorgung ausgleichen soll. In den Bau am Kraftwerk Tauernmoos im Salzburger Pinzgau investiert der Konzern rund 300 Millionen Euro. weiterlesen ... Energiewirtschaft 07.11.2018 16:30 Verbund berichtet über "historisch niedrige Wasserführung" Österreichs größter Stromkonzern hat nach dem außergewöhnlich heißen Sommer seine Prognose für das Gesamtjahr gesenkt, aber zuletzt trotzdem mehr verdient als vor einem Jahr. Die Donau und andere Flüsse haben heuer so wenig Wasser geführt wie noch nie seit Beginn der Messungen. weiterlesen ... Niederösterreich 18.10.2018 14:57 Weiter massive Kritik an Kraftwerkplänen der EVN am Kamp Die von der EVN vorangetriebenen Pläne für den Neubau eines Kraftwerks mitten in einem Natura 2000-Gebiet am Kamp bleibt weiter stark umstritten. Für Umweltschützer ist das Projekt eine "Nagelprobe" dafür, ob Naturschutzgesetze überhaupt noch etwas gelten. weiterlesen ... Energiewende 17.08.2018 10:56 EU-Geld für neue Stromautobahn von Deutschland nach Norwegen Energiekonzerne von Deutschland und Norwegen planen den Bau einer riesigen, 600 Kilometer langen Stromautobahn durch die Nordsee. Die EU sagt dem Projekt namens "Nordlink" Förderungen von über 650 Millionen Euro zu. weiterlesen ... Wasserkraft 14.08.2018 11:27 WWF: In Tirol werden die letzten Fluss-Juwele zubetoniert Die Isel in Osttirol ist der letzte naturnahe Gletscherfluss der Ost-Alpen und von herausragender landschaftlicher Qualität. Mehrere Bauprojekte für Kraftwerke mit sehr fragwürdigem Beitrag zur Energiewende könnten große Zerstörung anrichten, warnt der WWF. weiterlesen ... Logistik 03.08.2018 14:16 Containerterminal des Wiener Hafens soll bald CO2-neutral arbeiten Der Wiener Hafen will sein Containerterminal ökologischer betreiben und stellt seinen Terminalbetrieb in einem ersten Schritt auf Strom aus Wasserkraft um. weiterlesen ...
Laden ...