Außenhandel 08.04.2019 12:38 Industriellenvereinigung: China hat 48 Branchen gesperrt - Europa ist völlig offen Die Industriellenvereinigung plädiert für "mehr Fairness" und strengere Regeln gegenüber China. Europas Markt sei frei - China dagegen habe 48 Branchen für Ausländer teilweise oder ganz gesperrt. weiterlesen ... Stahlhandel 19.02.2019 14:20 Strafzölle auf Stahl: Brasilien fordert Millionen von der EU Wegen neuer Strafzölle der EU auf Stahlimporte aus Übersee fordert Brasilien jetzt viel Geld. Die EU hat die Beschränkungen verhängt, um auf die "Stahlschwemme" zu reagieren, die dem heimischen Markt wegen der Zölle der USA gedroht hat. weiterlesen ... Stahlindustrie 07.01.2019 09:33 EU plant neue Sonderzölle gegen die "Stahlschwemme" nach Europa Die EU-Kommission will neue Schutzzölle auf einen Teil der Stahlimporte nach Europa einführen. Die Aufschläge sollen bis zum Jahr 2021 gelten und die europäische Stahlindustrie schützen. Derzeit gelten gegen die Auswirkungen der "Stahlschwemme" provisorische Zusatzzölle von 25 Prozent. weiterlesen ... Hintergrund 21.12.2018 12:48 Welthandelsorganisation: 2019 wird ein Schicksalsjahr Mit dem jüngsten Angriff von US-Präsident Trump brennt es in der Welthandelsorganisation an allen Ecken und Enden. Das System der Streitschlichtung war 25 Jahre lang erfolgreich - Ende 2019 droht nun die Handlungsunfähigkeit. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 20.12.2018 13:08 EU-Botschafter: Welthandelsorganisation in "tiefer Krise" Der EU-Botschafter bei der WTO, Mark Vanheukelen, sieht die Organisation in einer "tiefen Krise" - wegen der Politik in Washington. Unterdessen setzen die USA China weiter unter Druck. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 18.12.2018 07:20 Scharfe Attacken Washingtons gegen China bei der WTO Die USA haben die Handelspolitik Chinas erneut scharf angegriffen. Peking widerspreche mit seiner tatsächlichen Politik dem Geist der freien Marktwirtschaft, lenke seine eigenen Unternehmen und behindere systematisch westliche Firmen im Land. weiterlesen ... Stahlindustrie 08.10.2018 14:03 Stahlhandel: Türkei plant neue Sonderzölle von 25 Prozent Mit dieser Entscheidung könnte die Türkei die Stahlschwemme nach Europa nochmals verschärfen. Um in der schweren Flaute der eigenen Industrie zu helfen, plant Ankara bei Stahlimporten Sonderabgaben von 25 Prozent. weiterlesen ...
Laden ...