Holzindustrie 05.06.2020 16:41 WKO: Geplante Forstgesetz-Novelle "marktfern" Die Wirtschaftskammer hat sich in einer Stellungnahme gegen die geplante Forstgesetz-Novelle gestellt, die Ministerin Köstinger anstrebt. Die Abnahmepflicht von Schadholz würde laut WKO gegen Erwerbsfreiheit, Eigentumsfreiheit und Gleichheitsgrundsatz verstoßen. Importe seien weiter notwendig. weiterlesen ... Metallindustrie 03.06.2020 14:27 Christian Knill: "Erwarten das schlimmste Jahr seit 75 Jahren" Der Fachverband FMTI meldet, dass der Branchenumsatz der heimischen metalltechnischen Industrie heuer um ein Viertel sinken könnte. Das Niveau vor der Krise werde demnach erst Jahre später erreicht. Wenn ab dem Herbst die Kurzarbeit ausläuft, seien tausende Arbeitsplätze bedroht. weiterlesen ... Luftfahrt 03.06.2020 14:10 Laudamotion: Eine Verhandlungsrunde gibt es doch noch Wegen des Vorwurfs von Dumpinglöhnen sind zuletzt Verhandlungen zwischen der Fluggesellschaft Laudamotion und der Gewerkschaft Vida geplatzt. Nun sind neue Gespräche angesetzt. Laudamotion wurde von Niki Lauda einst an den Billigflieger Ryanair verkauft. weiterlesen ... Personalia 27.05.2020 22:53 WK Steiermark: Präsident Josef Herk einstimmig wiedergewählt Der Präsident der Wirtschaftskammer Steiermark, Josef Herk, ist bei der konstituierenden Sitzung des steirischen Wirtschaftsparlaments einstimmig wiedergewählt worden. Er nannte die Bewältigung der Coronakrise als die wichtigste aktuelle Herausforderung. Vizepräsidenten sind Andreas Herz, Gabi Lechner und Herbert Ritter als Neuzugang. weiterlesen ... Speditionen 26.05.2020 12:56 Coronakrise wirft langen dunklen Schatten auf Österreichs Transportbranche Nach massiven Einschränkungen im Zuge der Coronakrise schaut auch die Zukunftsprognose für die Spediteure und Logistiker in Österreich düster aus, heißt es bei der Wirtschaftskammer. Die schwierige Situation könnte bis zum kommenden Jahr anhalten. weiterlesen ... Coronavirus 25.05.2020 21:46 Breite Zustimmung für Öffi-Investitionen in Österreich Der Plan der Bundesregierung, 300 Millionen Euro zusätzlich in den Ausbau des öffentlichen Verkehrs zu investieren, hat breite Zustimmung gefunden. Für die SPÖ hätten diese aber "deutlich ambitionierter" ausfallen müssen. Der FPÖ zufolge werde hier der Weg von Norbert Hofer fortgesetzt. weiterlesen ... Coronakrise 25.05.2020 17:51 Kurzarbeit: Reform und Verlängerung um drei Monate Die Kurzarbeit wegen der Coronakrise wird um drei Monate verlängert und neu geregelt. Darauf haben sich Österreichs Sozialpartner geeinigt. Die Industriellenvereinigung reagiert erfreut, auch aus dem ÖGB kommen zustimmende Worte. weiterlesen ...
Laden ...