Wirtschaftspolitik 22.11.2019 14:21 WKÖ: Ein auf Europa beschränkter Klimaschutz ist sinnlos Die WKÖ positioniert sich zusammen mit dem DIHK sehr kritisch zu den Klimaplänen der neuen EU-Kommission: "Die Industrie darf nicht zum Auswandern gezwungen werden." weiterlesen ... Klimaerwärmung 22.11.2019 14:21 Klimafonds: Klimaschutz braucht auch enorme Mittel von Privaten Allein mit Geld vom Staat seien die enormen Ausgaben für den Klimaschutz nicht zu bewältigen, betont der Klima- und Energiefonds. Auch aus dem privaten Bereich müssen demnach massive Investitionen kommen. Die EU beziffert die Summe mit rund 180 Mrd. Euro pro Jahr. weiterlesen ... Ausbildung 15.11.2019 15:35 Wieder weniger Lehrlinge: Es fehlen die Jungen aus Österreich Heuer haben wieder weniger Jugendliche in Österreich eine Lehre begonnen als im Vorjahr. Einen starken Rückgang gab es in der überbetrieblichen Lehrausbildung. Der Mangel an guten und geeigneten Bewerbern schlage sich auch bei Lehrlingen durch, so die Wirtschaftskammer. weiterlesen ... Kollektivverträge 05.11.2019 17:14 Auch im Fachverband Bergbau-Stahl steigen die Löhne Nach Einigung beim Metaller-KV gibt es auch in der Branche Bergbau-Stahl eine Erhöhung der Löhne um 2,7 Prozent. Angesichts rückläufiger globaler Konjunktur sowie Überkapazitäten am Stahlmarkt sei dieser Abschluss "gerade noch tragbar", so die Seite der Arbeitgeber. weiterlesen ... Autoindustrie 29.10.2019 15:58 Fachverband FGW: Die Zeit ist reif für viel mehr Gasautos Der heimische Fachverband der Gasindustrie verweist darauf, dass Autos mit Erdgasmotor schon lange technisch ausgereift seien und bei den Zulassungen Elektroautos längst überholt hätten - beim Preis an den Tankstellen übrigens auch. weiterlesen ... Kollektivverträge 29.10.2019 12:09 Unerwarteter Durchbruch: Die Eckdaten zum neuen Metaller-KV Überraschende Einigung in der fünften Verhandlungsrunde zum Metaller-KV: Ab November steigen die Löhne für die 130.000 Beschäftigten dieses Industriesektors um knapp drei Prozent. Der Mindestlohn steigt auf 2.000 Euro brutto. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 25.10.2019 16:10 Wiener WK hat jetzt eine Beauftragte für Einpersonenfirmen Die Wiener Wirtschaftskammer gibt an, sich in Zukunft besser um Ein-Personen-Unternehmen bemühen zu wollen. Dazu soll eine eigene Beauftragte unter anderem Fragen beantworten und sich um Fortbildungen kümmern. weiterlesen ...
Laden ...