Marketing 19.06.2019 07:49 Wiener Wirtschaftskammer will Wiener Industrieprojekte stärker bewerben Die Wiener Wirtschaftskammer rührt die Werbetrommel für die Industrie und nebenbei den Standort Wien. Im Internet können Menschen über elf Vorzeigeprojekte abstimmen, etwa eine Straßenbahn mit Surfboard-Haltern, Musiksaiten in der Oper von Sydney oder Getriebe in der Pariser Abwasserwirtschaft - allesamt "made in Vienna". weiterlesen ... Bahnlogistik 18.06.2019 17:04 Fachverband Schienenbahnen fordert Ausbau der Schienenwege Der Ausschuss Güterverkehr des Fachverbands Schienenbahnen in der Wirtschaftskammer fordert viel stärkeren Einsatz, um Gütertransporte in Österreich von der Straße auf die klimafreundliche Schiene zu verlagern. Vor allem in zwei Punkten gebe es Handlungsbedarf, so der Verband. weiterlesen ... Außenhandel 18.06.2019 15:54 Innovationen und neue Märkte im Mittelpunkt des Exporttags 2019 Beim großen Treffen der heimischen Exportwirtschaft in Wien stehen 70 WKÖ-Wirtschaftsdelegierte für persönliche Beratung zur Verfügung. weiterlesen ... Paketlogistik 14.06.2019 16:08 Schikanen und miserable Löhne: Amazon bleibt sich selbst auch in Niederösterreich treu Erst kürzlich hat der Versandriese ein großes Logistikzentrum in Niederösterreich eröffnet und mischt seither gewaltig den heimischen Markt auf - dank hunderttausenden Österreichern, die fleißig bestellen. Dabei herrschen in diesem Zentrum "unmenschliche Zustände", wie jetzt auch ein leitender Manager bestätigt. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 12.06.2019 11:47 WKÖ-Sozialdemokraten: Harald Mahrer tut zu wenig für Selbstständige WKÖ-Präsident Harald Mahrer, ÖVP, hat sieben Funktionen gleichzeitig - für Selbstständige tue er viel zu wenig, so der Vorwurf des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbands Wien. weiterlesen ... Personalia 22.05.2019 21:58 Günther Reder neuer Obmann beim Fachverband Güterbeförderung Der Oberösterreicher Günther Reder übernimmt von Franz Danninger die Obmannschaft im Fachverband Güterbeförderung in der Wirtschaftskammer. Digitalisierung, Fahrermangel und das Image der Branche seien die drängendsten Aufgaben, so Reder in einer ersten Stellungnahme. weiterlesen ... Start-ups 20.05.2019 17:15 Österreichs Start-ups sollen von Singapur lernen Von Singapur lernen heißt siegen lernen, meint man offenbar bei der Wirtschaftskammer. Fünf heimische Start-ups oder Mittelständler werden im Herbst an die Universität von Singapur geschickt, die in den südostasiatischen Markt hineinwachsen wollen. weiterlesen ...
Laden ...