Förderungen 17.01.2019 08:34 Funktionierende Elektro-Lkw sind nicht in Sicht - Branche plädiert für Erdgasantriebe Österreichische Frächter und die Gaswirtschaft fordern die gleichen üppigen Staatshilfen für Gasfahrzeuge wie für Elektroautos. Ihr Argument: Echte, praxistaugliche Elektrolastwagen sind keine in Sicht - Lkw mit Gasantrieb sind schon heute unterwegs, und es werden immer mehr. weiterlesen ... Standort Österreich 03.01.2019 14:26 Steuerreform und KÖSt: Gegensätzliche Positionen der Sozialpartner Harald Mahrer fordert eine Absenkung der KÖSt auf höchstens 19 Prozent. Dagegen fordert die Gewerkschaft eine Steuerreform, die Arbeit und Konsum entlastet, statt Arbeitgeber weiter "über Gebühr profitieren" zu lassen. weiterlesen ... Österreich 20.12.2018 19:54 Der Industrie machen höhere Strompreise zu schaffen Seit Oktober ist die früher gemeinsame Stromhandelszone zwischen Deutschland und Österreich weitgehend getrennt - und die Folgen für die Wirtschaft seien "gravierender als erwartet", heißt es bei der WKÖ. Die energieintensive Industrie warnt bereits vor Verlagerungen der Produktion ins Ausland. weiterlesen ... AUSTRIAN LOGISTICS 19.12.2018 14:33 WEKA Industrie Medien sind Multiplikator der Dachmarke AUSTRIAN LOGISTICS Bekenntnis zum gemeinsamen Ziel, die Leistungen der Branche im Inland wie im Ausland stärker zu positionieren. weiterlesen ... Österreich 14.12.2018 16:54 Wirtschaftskammer wird jetzt "Standortanwalt" bei Großprojekten Vertreter der Wirtschaft sollen in Zukunft bei umstrittenen großen Bauprojekten als "Standortanwalt" mitentscheiden dürfen. Vertreter der Industrie begrüßen die Entscheidung, von Umweltschützern kommt Kritik. weiterlesen ... Österreich 14.12.2018 15:04 Sozialversicherungen: So werden SVA und SVB zusammengelegt Die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft bringt die Zusammenlegung mit der Sozialversicherungsanstalt der Bauern auf den Weg. Ab 2020 soll es mit einer SVS nur mehr eine Kasse für alle Selbstständigen geben. weiterlesen ... Löhne 10.12.2018 16:37 Beschäftigte im österreichischen Metallgewerbe: Lohnerhöhung von drei Prozent Einigung der Sozialpartner in der zweiten Verhandlungsrunde: Die mehr als 110.000 Beschäftigten des heimischen Metallgewerbes erhalten ab Jänner 3,3 Prozent mehr Lohn. Für Lehrlinge gibt es sieben Prozent mehr. weiterlesen ...
Laden ...